Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

10 Kommentare

Käpt’n Jack Sparrow schnell gezeichnet

Sexy, aber doch wohl mehr für die Mädels: Käpt’n Jack Sparrow alias Johnny Depp. Das man den Schauspieler auch in Photoshop »auf die Schnelle« zeichnen kann, ist klar. Wie das im Painter aussieht, kann man hier bewundern ;-)
 

Kommentare

  1. Ingo

    Schick. Aber wenn man sich

    http://www.chrisguldager.com/Maleri/maleri_billeder/jacksparrowquick.jpg

    anschaut, findet man ein besseres Portrait vom gleichen Künstler. Grad die Augenpartie ist im Video ein bischen missraten. Zu weiter Abstand, zu dicker Nasensatz. Der Link ist entweder neu gemalt oder nochmal nachbearbeitet, da dort die Ähnlichkeit höher ist.

  2. Paul

    hehe, Malfilter wäre wohl zeitsparender gewesen

  3. Ben

    Das Video ist aber auch schon etwas älter, ändert aber nichts daran das die Arbeit so als schnell durchlauf einfach nur genial aussieht!

  4. Ich find des genial! Manchmal beneide ich die Leute die so etwas aus dem „nichts“ zeichnen können!

  5. Jonny

    @ Paul
    LOL :D

  6. zeichnet ja nicht was aus dem „nichts“ … mit einem foto als vorlage doch recht einfach. ich empfehle da schon eher dieses video:
    http://www.inetgrafx.at/frontend/downloads//GOODIES//I-NetGraFX_-_speed_painting_tutorial.mov

  7. Eike

    ach das ist doch nichts, ich zeichne ab sofort alles nur noch in paint.

    http://www.youtube.com/watch?v=G0smntbxyJ8&eurl=

    ;) ne scherz natürlich, nette Arbeit auch wenn, wie schon tobi sagt, es wesentlich einfacher ist als Reference ein 2D Foto zu haben.

  8. Speed-Painting ist immer lustig. Schön fand ich auch zwischendurch die Playlist zu sehen. :-)

    Muss Ingo Recht geben: Die Augen gefallen in dem Video nicht.

  9. Hallo? Wenn schon dann „Käptn Jack Sparrow!” Alles klar soweit? ;–)

  10. Ok, ok…. da hast du recht ;-)

Schreibe einen Kommentar