Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

47 Kommentare

10 kostenlose Plugins

Das man Photoshop trotz seiner immensen Funktionalität auch noch sehr leicht über Plugins erweitern kann, hat wohl stark zum Erfolg des Bildbearbeitungsprogramm Nummer Eins beigetragen. Ich möchte in diesem Feature zehn kostenlose Plugins vorstellen, die kommerziellen Produkten in Nichts nachstehen. Von Lichteffekt, über Filmsimulation bis hin zum Schattenwurf.

01. Luce

Traumhaft-magische Lichteffekte zaubert Luce in ein Foto. Hier hat man die Wahl zwischen dem Lichttyp »Direktional« und »Punkt« sowie zwischen dem Algorithmus »Light Form« und »Zero«. Jetzt kann man noch die Stärke der Lichter und Schatten einstellen und den Ausgangspunkt in der Vorschau bestimmen. Luce lÃäft leider nur unter Windows.

02. Flaming Pear

Ganz anders die Flaming Pear Plugins. Die laufen auf Windows- und Mac-Systemen. Flaming Pear bietet eine Sammlung von 21 Photoshop-Plugins zum Download an, die sich für die Bildmanipulation anbieten. Veins etwa erzeugt einen Techno-Effekt, Zephyr erschafft bunte Farbfehler und Pixel Trash wandelt ein Bild in schwarz-weisse oder farbige Pixelbilder um. Nicht jedes Plugin ist wirklich gut und kommt es hierbei sehr auf die Originaldatei an, ob etwas brauchbares entsteht, doch für lau passt das schon.

03. Dust & Scratch Removal

Polaroids Dust & Scratch Removal Utility entfernt, wie der Name schon andeutet, Staub und Kratzer aus einem Foto. Mit den spezialisierten Werkzeugen werden die Bildfehler markiert und dann behoben, zumindest aber verringert. Das Plugin ist je für Mac und Windows erhältlich.

04. VirtualPhotographer

Das Plugin VirtualPhotographer vonOptikVerver Labs bietet 50 Presets, mit denen auf Knopfdruck die Körnung oder die Farbe eines Bildes manipuliert, Schwarz/Weiss-Fotos oder ein »Soft-Effekt« erstellt werden können. Leider gibt es dieses Plug-in nur für den PC.

05. Mosaic

Auch der kommerzielle Anbieter Auto FX hat für Mac- und PC-Nutzer ein kleines Goodie im Angebot. Mit Mosaic können Bilder in ansprechende Mosaikgrafiken umgewandelt werden, wobei man zuvor die Tiefe, die Form und die Grösse eingestellt. Auch körnige Flächen sind kein Problem, was zu kunstvollen Resultaten führt.

06. ICO

Photoshop beherrscht viele Dateiformate, nur .ico nicht. Nun ist aber das Favicon, das kleine Bildchen in der Adresszeile und den Favoriten, solch eine normale Windows Icon-Datei. Um dieses Format auch mit Photoshop zu generieren, benötigt man das Windows-Icon-Format-Plugin. Die aktuelle Version kann man von der Telegraphics-Website herunterladen.

07. Sinedots

PC-Anwender können sich über die Sinedots freuen. Dieses Plugin von Philipp Späth berechnet Kurven. Dabei entstehen überraschende Formen, wie etwa diese hier. Auf der Website gibt es weitere Plugins zum Entdecken.

08. Dreamy Photo

Um normale Fotos in verträumte Szenen umzuwandeln, könnte das Plugin Dreamy Photo von Auto FX eine gute Wahl sein. Hierbei kommen unterschiedlichste Weichzeichnungseffekte zum Einsatz. Mac- und Windows-Anwender können sich darüber freuen.

09. 3D Shadow

Dank dem Schlagschatten-Stil kann Photoshop Schatten werfen. Die Perspektive wird dabei jedoch nicht beachtet, wofür jedoch schnell mit dem Plugin 3D Shadow gesorgt werden kann. Klar kann man auch hier die Grösse und Deckkraft einstellen, doch einen Schritt weiter geht es über die X-, Y- und Z-Koordinatem, womit der Schattenwurf gezielt gesteuert wird. Photoshop muss hierzu auf einem Windows-System laufen.

10. Water Ripples

Mit dem Plugin Water Ripples erhalten Oberflächen eine typische Wasserstruktur. Die Kreisform kann dabei schnell über den Zufallsgenerator verändert werden.

Über Hinweise auf gute kostenlose Plugins würde ich mich freuen!

Kommentare

  1. X-RAY-3

    bei 4. VirtualPhotographer fehlt der link.
    http://www.optikvervelabs.com/
    Echt ein super Plugin.
    die andern werd ich auch mal testen.
    Danke, der beste Bolg den ich kenne

  2. Dankeschön… schon eingefügt!!

  3. Vielen Dank, eine gute Idee. Kenne schon ein, zwei der hier vorgestellten Plugins und kann die Auswahl sehr gut verstehen, hoffen wir nur, dass es jetzt keinen inflationären Anstieg im Gebrauch der Plugins gibt ;)

  4. Arg

    Späth heisst der Mann richtig – und auch die anderen Plugins sind der Hammer. Die Demos sind zum Testen frei.

  5. Arg

    P.S.: Seine Firmenseite ist http://www.frischluft.com

  6. Ich kann noch die „The Works“-Serie sowie die „Fotomatic“-Plugins von Cybia in die Runde werfen [http://www.cybia.co.uk/fotomatic.htm] – die beiden Serien sind Freeware, dabei sind Filter zum automatisierten Erzeugen von Transparenz-Effekten oder zum Verfremden von Bildern (Fotograin, Hochkontrast, etc.)

  7. Christian Stiebahl

    Nur schade, dass einige nicht auf dem Mac laufen. Gerade die, die ich besonders interessant gefunden hätte… :-(

  8. das 1. test ich mal.

  9. Ein sehr gutes Freistellungs-PlugIn: http://research.graphicon.ru/growcut/gml-growcut.html

    Ansonsten verweise ich mal auf unseren entsprechenden Forumthread:
    http://www.essential-freebies.de/board/viewtopic.php?t=9277

  10. Shoku

    Vielen Dank für die Tipps.
    Das Plugin für die ICO’s hab ich grad erst heute gebraucht.
    Das nenn ich mal Zufall :P

  11. Klasse,

    manche Plugins hatte ich schon, aber die andere werde ich gleich ausprobieren.

    :)

  12. Maya

    Das 3D Shadow Plugin WÄRE ja megacool. Nur: wie funktioniert es? Leider fehlt eine Anleitung völlig, und auch nach der Installation findet sich in meinem Photoshop keine entsprechende Erweiterung. Wäre froh um jede Hilfe…. Danke vielmals!

  13. Alisi

    @Dirk: Auf der selben Site auf der sich das Sinedots PlugIn befindet gibts auch ein ico-PlugIn.

  14. Kraehe

    …habe ebenfalls das Problem, dass zum Beispiel das Shadow-Plugin nicht funktioniert!
    Hat jemand eine Lösung parat???????????

  15. Was funktioniert denn da nicht? Ich habe es auch installiert und bekomme schon über die Presets ganz gute Ergebnisse… bekommt ihr das Plugin nicht installiert oder kommt ihr mit dessen Steuerung nicht klar?

  16. Kraehe

    …das Plugin kann nicht installiert werden!!! Egal, in welchen Ordner ich es lege [Zusatzmodule–>Filter mit oder ohne eigenen Unterordner oder im plug-in Ordner] der Name der Firma [irgendwas mit L…] wird zwar im Filtermenü angezeigt, ist aber nie aktiv, sondern immer nur grau hinterlegt…..komisch, oder???

  17. Komisch ….. allerdings… nur „das Plugin kann nicht installiert werden“ kann ja nicht stimmen, weil ich mit diesem Plugin in Photoshop die Grafik oben erstellt habe *lach*

    Irgendwie geht es also doch! ;-) Ich versuche das noch einmal zu de- und dann wieder zu installieren. Mal kucken…

  18. Kraehe

    Hi Dirk….besten Dank für die Mühe…..in welchem Ordner liegt es denn bei Dir?????

  19. Das kann ich dir sehr genau sagen:
    Programme\Adobe\Adobe Photoshop CS2\Zusatzmodule\Erweiterungen\3D Shadow

  20. Kraehe

    …o.k….es ist eigentlich völlig egal, in welchem Ordner [Zusatzmodule, Filter oder Plugins] die Files liegen.

    Habe die Lösung gefunden:
    Hatte zufällig ne alte Datei im CMYK-Modus geöffnet, da funktionieren einige Plugins nicht – geht nur im RBG-Modus…;-(((

    Aber man(n) lernt ja nie aus….;-)))

  21. Paul

    der 3d shadow ist geil!!!

  22. Sebastian

    hey,
    super sache!

    Luce –> bekomm ich net zum laufn
    ich entpacke es wohin?
    und im PS muss ich dann was noch machen?

    bekomm es leider nich zum laufen, hilfe!

  23. Klasse Übersicht, werde sicherlich einige der Plugins einmal testen.

    Besonders nützlich scheint das Ico Plugin zu sein.

    Gruß, backes

  24. Esther

    Ich hatte auch Probleme die Plug-Ins zu „installieren. Nach einigem Rumprobieren habe ich es geschafft. Ich habe Photoshop CS2 (deutsch): Aus irgendeinem Grund gab es in meinem PS Ordner einmal den Ordner Plug-Ins und einmal den Ordner Zusatzmodule. (beide haben den gleichen Inhalt). Ich habe den Plug-Ins Ordner einfach mal umbenannt und in den Unterordner Filter von Zusatzmodule den Ordner „optikVerveLabs“ (das ist der Filter vom VirtualPhotographer) kopiert. Photoshop gestartet und jetzt konnte ich den Filter auch ganz normal unter dem Filtermenü auswählen.

  25. Need-Help

    Hy. Irgendwie funktioniert bei mir das .ico – plug-in nicht. Ich habe unter C:\Programme\Adobe\Adobe Photoshop CS2\Plug-Ins\File Formats gespeichert.

    Stimmt der Ordner?

  26. severin

    Hi,

    erstmal ein grosses Kompli an dich!

    Super Sammlung – hilt mir sehr weiter und freue mich schon auf die Ergebnisse!

    Nochmals GROSSES LOB und DANKE!

  27. Joerg

    Menno Ich finde zwar geil das Ihr das alles hier mitteilt aber wenn ich es bei mir einfüge kommt dann beim starten von CS2 MSVCRT.dll nicht gefunden und ich kann CS 2 schliessen und nichts machen :-(

  28. Leider habe ich auch mit einigen Plugins Probleme..vielleicht liegt es auch am CS3 :-(

    Schade

  29. Caro

    In Photoshop 7 und CS2 lief der Virtual Photographer hervorragend – nur im CS3 bekomme ich es nicht hin.
    Hat da jemand schon Erfahrungen?

  30. In den meisten Fällen packt man die in Photoshop CS3 hier hinein: *EIN PFAD VON MIR*

    C:\Program Files\Adobe\Adobe Photoshop CS3\Zusatzmodule\Filter

    Aber man kann es auch hier
    C:\Program Files\Adobe\Adobe Photoshop CS3\Zusatzmodule\Filter man muss aber dann nen Ordner Angeben wie z.B MEINFILTER also dann

    C:\Program Files\Adobe\Adobe Photoshop CS3\Zusatzmodule\MEINFILTER

    Bei mir klappen sogar PS CS2 Filter und Plugins

    Achso, ja und ICO Format und sowas halt muss den in dem Ordner

    C:\Program Files\Adobe\Adobe Photoshop CS3\Zusatzmodule\Dateiformat

  31. Frischfleisch

    Danke für die tollen Filter. Hab die Flaming Pear Filter ausprobiert – ist ja irre. GlG

  32. francy

    Hallo eusch alle ab eine bitte und zwar, wieso bei mir kommt die serienummer nicht mit email ab schon 3 mal geschikt und immer noch nicht die serienummer bekommen un dem plugins (Dreamy Photo) ab ich instaliert aber ohne numer was soll ich tue?? kann mir jemand Helfen :-)

  33. JSG

    Vielen Dank!

    Und nebenbei bemerkt: super Text, wie du von einem Plugin zum nächsten überleitest, keine Formulierung doppelt nutzt etc. Davon sollten sich manche Zeitungen was abschneiden…

  34. Robin

    hi
    bei mir kommt auch die Meldung: Die Anwendung konnte nich gestartet werde weil MSVCRT10.dll nicht gefunden wurde.
    Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben.
    Dabei habe ich einen eigenen Ordner gemaht, indem ich
    .8BF Plugins eigefügt habe ich hab´s auch schon mit Bearbeiten und dann Zusatzmodule versucht^^
    kann mir jemand helfen^^ wäre nett danke schonmal^^

  35. Robin

    ich habe übrigens CS3

  36. ~~~d(o.o)b~~~

    @Robin
    Google hilft dir : MSVCRT10.dll download

    hAVE pHUN
    ~~~d(o.o)b~~~

  37. Robin

    Vielen Dank ^^

  38. torsten

    Kennt jemand einen link für gute plugins für MAC?
    ich nutzte Photoshop CS3!

  39. Ich habe die ganz banale Frage: wie bekomme ich ein plug in in mein CS 3 ?
    Würde mich sehr über einen Hinweis freuen !

  40. Anna

    Eine Frage: wo kann man das hier runterladen?

    Danke für eure Hilfe :-)

    Anna

  41. Heinz Stuffer

    Mein Plug-in ist beschädigt und ich bin icht imstande eine neue Version zu laden

  42. Heinz Stuffer

    Mein Plug-in ist beschädigt und ich kann keine neue Version installieren

Schreibe einen Kommentar