Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

14 Kommentare

Extreme Makeover

Eine erschreckende aber auch sehr lustige Generalüberholung einer alten Dame. Ein gutes Beispiel, dass man Bildmaterial nicht mehr trauen sollte. Auch wenn man kein Profi sein muss, um beim Original Spuren der Bearbeitung entdecken zu können.

Kommentare

  1. wow, mehr fällt mir dazu nicht ein. Ok nicht perfekt aber schon beeindruckend. Auch mal eine Schöne Abwechslung so ein Video :)

  2. Öha O.o Irgendwie unheimlich..

  3. Schön gemacht und irgendwie glaubwürdig. Man könnte fast das Gefühl bekommen, der Zeichner hat eine persönliche Beziehung zu der alten Dame – sprich das es vielleicht seine Oma ist. Jetzt würde mich nur interessieren wie die gute Frau wirklich in jungen Jahren ausgesehen hat – und ob der Photoshopper das vorher auch gewusst hat.

  4. ohne zweifel: mit guter bildbearbeitung konnte schon so manches herz erobert werden! ;-) sehr schön und gut gelungen! :-)

  5. naja, das Ergebnis schaut ja mehr als schlecht und absolut unrealistisch aus! Da fiele keiner drauf rein.

  6. Irgendiwe gruselig das Ergebniss, da gefällt mir das Original besser :)

  7. nichts neues, aber trotzdem ein beeindruckendes beispiel.

  8. Ob das Ergebnis den Aufwand wert ist… aber trotzdem sehr interessant anzusehen was alles möglich ist, auch wenn es mir in dem Beispiel sinnlos erscheint.

  9. Das Video hat mich nicht wirklich überzeugt, auf das Bild werden so viele destruktive Filter angewendet (warp, liquify, blur usw.) und das so über die Maßen, dass das Bild einfach furchbar aussieht wenn es größer als eine Briefmarke betrachtet wird.

  10. […]keinem Bild, das du nicht selbst[…]

Schreibe einen Kommentar