Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

11 Kommentare

Das Baustrahlerstudio

Dirk Hennig stellt ein kostengünstiges Baustrahlerstudio vor:

»Ein kleines, eigenes Studio, das ist für viele Amateurfotografen ein grosser Wunsch. Zwar gibt es sehr gute Mietstudios, doch deren Miete stellt oftmals eine Hürde dar, vor allem, wenn bisher wenig oder keine Erfahrungen mit der Studiofotografie vorhanden sind. Die Einrichtung eines kleinen Heimstudios ist eine Alternative, die es ermöglicht, ohne Zeitdruck und immer, wenn man Lust hat, zu experimentieren.

Doch eine Studioausrüstung fällt in den professionellen Fotobereich und ist teuer. Vor allem eine ordentliche Blitzanlage stellt für viele eine finanzielle Hürde dar. Als Alternative bietet sich günstiges Dauerlicht an. Die preiswerteste Variante sind Halogen-Baustrahler. Was sich in diesem Bereich alles improvisieren lässt und welche Erfahrungen ich damit machen konnte, darum geht es in diesem Artikel.«