Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

6 Kommentare

Mach mich passig

Möchte man Fotos im Internet vorstellen, steht man vor einer kleinen Hürde, denn in vielen Communitys gibt es Beschränkungen beim Hochladen der Bilder. So auch in der fotocommunity. Zwei Bedingungen gilt es zu erfüllen, um ein Foto zur Diskussion freizugeben. Photoshop muss man dazu nicht jedesmal öffnen.

In der fotocommunity können nur Fotos hochgeladen werden, die nicht grösser als 400 KB sind sowie in Höhe und Breite 1000 Pixel nicht überschreiten. Sofern der Fotograf diese Bedingungen nicht einhält und das Foto trotzdem auf den Server lädt, kommt es zu einer automatischen Verkleinerung bzw. Kompression. Dadurch verliert das Foto an Qualität, was sicher nicht erwünscht ist.

Auf der Website Mach mich passig kann nun jeder mit Hilfe eines einfachen Formulars sein Foto anpassen. Schritt für Schritt wird hier das Foto auf die gewünschte Grösse verkleinert und auf den maximal möglichen Speicherplatz optimiert. Doch dies ist noch nicht alles: Es ist weiter möglich, dass Foto zuzuschneiden, nachzuschärfen und rahmen zu lassen. Ein nützliches Tool für alle fc-Mitglieder.

Kommentare

  1. Nicole

    MMP ist sicher eine nette Seite, wenn man gerade um die Schärfeproblematik bei der fc weiß…… auf dem eigenen Monitor nach Verkleinern und Schärfen brillante und scharfe Bilder werden beim Upload auf die fotocommunity-seite leider sehr schwammig abgebildet.
    Abhilfe schafft hier in der tat MMP – wenn´s denn funktioniert….. der Server ist zu oft nicht erreichbar, Fehlermeldungen zum SQL-Server sind an der Tagesordnung (d.h. Bild wurde erfolgreich hochgeladen, im Anschluss passiert aber leider nix mehr….- was erheblich Zeit kostet….), Datenmengen von mehr als 6 MB (der Macher sagt, 20 MB sind problemlos möglich) verkraftet das System indes nicht und stürzt – wie so oft – ab. Abschließend kann man die Seite danach überhaupt nicht mehr aufrufen – ganz toll.

  2. Nicole

    …. nur mal so am Rande: ich versuche jetzt seit 2 (in Worten zwei!) Stunden, 1 (in Worten EIN) Bild „passig zu machen. Nach diversen Serverabstürzen, die mich im Vorhinein eine Stunde gekostet haben (aber ich gebe ja nicht auf….), war ich zuletzt immerhin soweit, dass das Bild an sich in der Form, wie ich es beabsichtigte, hergestellt war. Immerhin. Jetzt noch der Rahmen – verlief – wenn auch eytrem langsam – zur Zufriedenheit. Im Anschluss noch die Umrechnung auf den ergänzten Rahmen….. Von 10 Schritten wurden 9 problemlos gemeistert. Im 9. hakte es dann jedoch, und zwar gewaltig – FERTIG wurde im Browser angezeigt, jedoch ohne Fertigstellung des Bildes – der 10. Schritt wurde ignoriert und damit auch jegliche Weiterbearbeitung. Im vorletzten Punkt also völlig abgeraucht… schade. Hatte mich bis dahin allein ne Menge Zeit gekostet. Keine Option zur Rückkehr in den vorherigen Stand, keine Option zum Weitermachen. FERTIG. Ohne Ergebnis. Also nochmal hochladen…..

  3. Nicole

    …weiter geht´s! 12 Minuten später der erneute versuch des „passig“ machens – leider ohne Erfolg. Während des Hochladens des Bildes „Server-Error“ (nach ungefähr 10 Minuten wiederum fehlinvestierter Zeit) – ich werde weiter von den Versuchen berichten.

    Mittlerweile vermute ich, dass 11 MB einfach viel zu viel für diesen „Dienst“ sind. Jedoch wäre es mehr als fair von Seiten des Betreibers, dies auch nonchalance offen auf der Entry-Site anzumerken, um einer Menge Leuten Arbeit und ZEIT zu ersparen. Die klaglose Spendenofferte, die hier für schlechte Leistung erbeten wird, schuldet der Fairness halber ihren Gegenwert. Würde das Programm funktionieren (und zwar tatsächlich…) wäre ich sogar bereit, einen Eurobetrag monatlich zu zahlen – aber so…. überzeugt mich dieses Programm nicht.

    Ich probier´s jetzt noch einmal…. – und werde weiter berichten…..

  4. Nicole

    … dass ich „warten auf neutrino.mach.mich passig“ nicht mehr lesen kann, dürfte sich von selbst verstehen….

    Nachdem ich seit 21.00 Uhr nicht aufgegeben habe, jetzt der ERFOLG – GESCHAFFT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    In 3 1/2 Stunden ein (in Zahlen 1!) Bild für die fc „passig gemacht“ – WOW!

    Vielleicht sollte man auch eher die Nachtstunden ab 00.30h nutzen, um seine Bilder anzupassen – für heute reicht´s mir jedenfalls!

  5. John

    seit ich mach mich passig kenne wende ich es immer an.
    innerhalb einer minute habe ich immer ein fertiges bild.
    ich benutze eine 10 MP kamera.
    die bildergröße ist da aber nur zwischen 2 -3 mb
    ich bin zufrieden.
    wen etwas kostenlos ist muß man auch nicht meckern.

  6. Martin

    mich würde mal interessieren, wie der das macht…um es vielleicht selbst nachzuempfinden. kann man die gleichen ergebnisse erzielen, wenn man es in PS CS versucht?
    gibt es ein „MMP-Tutorial“ oder plug-in? oder ne aktion für PS?
    seite ist sonst super!!!!! aber wer weiß wirklich, was mit den bildern geschiedt.

Schreibe einen Kommentar