Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

11 Kommentare

Web 2.0 Layer Styles

Man mag es fast schon nicht mehr hören, aber drüben in der Bittbox liegen die Ultimate Web 2.0 Layer Styles herum, was vielleicht für den ein oder anderen Leser interessant sein könnte. Zumindest für die Leser, die beim Stichwort »Web 2.0« nicht schreiend das Zimmer verlassen haben.
 

Kommentare

  1. Meiner Meinung nach gibt es gar kein Web 2.0
    Die Layerstyles sind trotzdem gern genommen :)

  2. Wo war hier gleich noch mal der ‚Alt‘-Smiley?

    Aber wenn wir schon dabei sind: http://www.dezinerfolio.com/2007/03/14/ultimate-web-20-gradients-free-download/ ist auch nicht uninteressant.

  3. Die hab ich natürlich schon. Bin richtiger Web 2.0 Fan :)
    schriebe sogar meine abschlussarbeit darüber!

  4. ~~~d(o.o)b~~~

    Hm, waren die nicht schon mal hier vertreten?… Oder war das Dr. Web? Oder Smashing Magazine?… ;-)
    Na, egal, zumindest habe ich die schon ewig auf dem Rechner… Sehr schön, um Buttons zu stylen…

    hAVE pHUN
    ~~~d(o.o)b~~~

  5. Ich weiß selber nicht, ob ich es hier schon einmal präsentiert habe… ich bin nicht mehr der Jüngste! *g*

  6. Hatte ich bei mir vor einiger Zeit ja auch schon vorgestellt. Sind ab un zu ganz nützlich. Das mit dem „schreiend das Zimmer verlassen“ überlege ich mir aber trotzdem nochmal… ;)

  7. Xara²³

    Wo kopier ich das den hin :)

  8. Stile laden
    Einen Stil laden Sie in der Stile-Palette. Falls dieses Fenster nicht geöffnet ist, gehen Sie im Menü auf »Fenster ↔ Stile«. Klicken Sie dort auf den kleinen schwarzen Pfeil oben rechts. In der sich öffnenden Liste können Sie verschiedene Aktionen in Bezug auf die Stile durchführen. Entscheiden Sie sich für »Stile laden…«, um der aktuellen Auswahl einen weiteren Stil hinzuzufügen, oder für »Stile ersetzen«, um die aktuelle Auswahl durch einen anderen Stil zu ersetzen.

  9. Ich kann Web2.0 nicht mehr hören. Total overused :-/ Das schlimme es gibt weitere Ableger davon Handy2.0. Mein Chef hat sogar vorgeschlagen für eine 20 Jahr feier „2.0“ zu schreiben. Ging natürlich gar nicht. Web2.0 ist irgendwie alles Einheitsbrei geworden.

  10. Spa

    Muß ich Ralf vollkommen recht geben, aber die styles oben sind ganz nett

Schreibe einen Kommentar