Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Vektor-Icon

Die typischen Glossy-Icons des Web 2.0 lassen sich auch mit Illustrator erstellen, wenn man mit Verläufe, Schatten und – dank einem kleinen Trick – einer Lichtreflexion arbeitet. Aus dieser Grundlage lassen sich zahlreiche Varianten erstellen, wobei diese Serie dank gleichem Stil schön zusammenpasst.

Um dieses Icon in Illustrator zu gestalten, erstellt man eine kreisförmige Grundlage, der eine graue Kontur, ein Schlagschatten und ein grüner Verlauf zugewiesen wird. Für die Lichtreflexion bedarf es einem radialen Verlauf aus der Mitte von Weiss nach Schwarz, der nur teilweise zu sehen ist.

Hier wurde der Grundlage ein »Plus«,-Zeichen spendiert. Möchte man eine Serie zusammen gehöriger Icons erstellen reicht es, die Symbole auszutauschen (etwa durch einen Brief für das Kontaktformular) oder dazu noch die Farbe zu variieren.

Schreibe einen Kommentar