Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

14 Kommentare

Schöne Haut

Fotos von Models und Stars werden mit Photoshop aufgewertet. Das ist kein grosses Geheimnis mehr. Oftmals wird dabei eine makellose Haut bis hin zur Zerstörung jeder Struktur umgesetzt. Wer sich für dieses Thema interessiert, sollte sich dieses Tutorial im Forum von photography-on-the.net anschauen.

Kommentare

  1. chris

    ich find ja solche tutorials immer ganz schick, kennt aber jemand eine deutsche version zu so einem tutorial?

  2. schön das du jetzt dein eigenes theme hast…
    aber unter firefox/mac ist es seltsamt…sehr viele stellen verschoben und so
    wenn du willst schicke ich dir screenshots
    ansonsten weiter so

  3. Christian Stiebahl

    Hm, das ist ein schmaler Grat mit dem „Glattbügeln“… Auf dem hier gezeigten Foto finde ich es schon deutlich zu stark. Normale Haut ist eben nicht so „blurry“, daher sieht es für mich ziemlich künstlich aus.

  4. P.Hoto

    Ich habe Probleme, mich bei diesem Foto auf die Blurrigkeit der Haut zu konzentrieren.

  5. Johannes Bayer

    Also, ich bin jetzt mal das Tutorial durchgegangen, an sich ist das ja schon ein alter Hut eine Ebene zu verwischen, auszublenden und dann wieder selektiv sichtbar zu machen… Aber ich fand es hier echt ganz gut erklärt (auch fand ich den Trick mit dem Staub/Kratzer entfernen gut).
    Wenn man die verarbeitete Ebene dann nicht mit den vollen 100% draufknallt, sondern nur zu sagen wir mal 50-60% dann bekommt das Bild ein viel natürlicheres Aussehen.
    Aber ich geb P.Hoto recht, das Bild lenkt fast schon zu sehr ab, auch macht es Probleme bei einem solchen Bild (JPEG-Artefakte) vernünftig zu arbeiten!

  6. Es gibt ein ganz gutes Plug-in von DCE Tools. Heißt glaube ich Skin cleaner oder so. Das kann man in mehreren Schritten über die Haut laufen lassen und so den Grad des Effekts gut steuern. Geht sehr schnell und ohne Probleme.

  7. Sebi

    Auf ein Tutorial mit genau der selben Vorgehensweise hatte Dirk schon vor längerer Zeit mal verwiesen.
    Das Ergebnis ist in diesem Fall wohl wirklich etwas zu künstlich geraten. Man betrachte alleine das satte Grün der Augen…

  8. Schon ziemlich alt das Tutorial und für meinen Geschmack viel zu künstlich.
    Besser ist m.E. immer noch die Methode, im Grün-Kanal mit STRG+Klick die hellen Bereiche zuselektieren, die Auswahl dann aus der Ebene kopieren, neu einfügen, Weichzeichner drüber mit 8, nochmal mit 4, 2 und zum Schluß 1. Ebenenmaske drauf, alles wichtige (Augen, Lippen etc) ausmaskieren und zu guter Letzt die Ebene auf Luminanz stellen und Deckraft auf 50-70%. Wesentlich natürlicheres Ergebnis.

  9. gege

    als0 schöne haut

  10. Sarah

    Hey @ all… Also genau sowas suchte ich… Nur leider check ich das hier nicht ganz durch :( Kann mir eventuell jemand verraten wie ich das bei einer Deutschen Version Adobe Photoshop machen kann. Würde mich auf ne Antwort freuen :) Lg Sarah…

  11. PamVo

    ein ganz gut erklärtes deutsches tut gibts auf oldskoolman.de…
    http://www.oldskoolman.de/foto-filter/tips-tricks/61-beauty-photoshop.html

    da wird dann zusätzlich noch die gesichtsform verändert. …und die haut ist zwar auch mächtig glatt, aber man kann ja die deckkraft etwas zurücknehmen.

    lg
    PamVo

  12. Maren

    sie sied foll schön aus

Schreibe einen Kommentar