Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

81 Kommentare

ReDesign

Wie sieht es denn hier aus, werdet ihr euch vielleicht fragen. Das Photoshop-Weblog hat endlich ein eigenes WordPress-Theme erhalten. Dazu möchte ich einige Fragen beantworten.

 

1. Warum ein neues Design, das alte Theme war doch gut?
Klar war das nicht schlecht, doch das »Scary Little«-Theme steht nunmal unter einer freien Lizenz, weshalb jeder das gute Recht hat, sein Weblog mit diesem Design auszurüsten, wie etwa bei Frank Huber zu sehen. Das Photoshop-Weblog aber sollte endlich ein eigenes Gesicht bekommen.

 
2. Photoshop-Weblog Deutschland?
Gibt es dann auch ein Photoshop-Weblog Spanien oder ein Photoshop-Weblog Turkmenistan? Nein, natürlich nicht. Der Schriftzug ist nur ein Platzhalter. An dieser Stelle soll später ein Logo auftauchen, das im Rahmen eines Gewinnspiels von einem Leser erstellt wird. Im November kommt es also zum Wettbewerb »Gestalten Sie ein Logo für das Photoshop-Weblog«. Dann gibt es auch mehr Informationen. Nur soviel: Adobe wird den Hauptpreis beisteuern und der kann sich sehen lassen.

 
3. Was ist ein Backblog?
Der Backblog genannte Bereich bietet einen Blick hinter die Kulissen. Kommen neue Features dazu, wird an dieser Stelle ein erklärender Satz geschrieben.

 
4. Mediadaten? Kommt es jetzt zum Ausverkauf?
Nein, diese Seite wird nicht mit Werbung zugepflastert. Auf den einzelnen Seiten der Beiträge gibt es einen Bereich mit Google-Werbung, die dezent eingefügt wurde. Ausserdem stellen wir einen Bereich für einen Banner zur Verfügung. Da ich in den nächsten Monaten täglich mehr in dieses Weblog investieren möchte (Thema: selbsterstellte Inhalte), sollte der Zeit- und Arbeitsaufwand auch vergütet werden.

 
5. Was ist aus dem Galileo Sponsoring geworden?
Aus der Idee, an dieser Stelle öfters mal gesponserte Artikel zu präsentieren ist ein eigenes, grosses Projekt gewachsen, das ich in der nächsten Woche hier präsentieren werde. Diese geheimnisvolle Website ist so etwas wie der grosse Bruder des Photoshop-Weblogs. Seid gespannt!

 
Jetzt lautet meine Aufgabe, die Kinderkrankheiten dieses Themes zu beheben. Wer einen Fehler bemerkt, der schreibt einfach hier in den Kommentaren einen kleinen Hinweis. Dankeschön!

Kommentare

  1. Mancu

    Ergänzung zu meinem letzten Posting: Ist natürlich kein „neonartiges“ Grün – aber es wirkt so wenn man sich die gesamte Seite so ansieht; zumindest meiner Meinung nach! *g*

  2. Sehr sehr schön geworden. Gefällt mir definitiv viel besser als das vorige Designn. Wirkt einfach schon viel freundlicher. :)

  3. Volker

    Warum läßt Du Deine Leser nur auf das Logo los? Wenn Adobe einen guten Preis spendiert, könntest Du doch gleich einen Theme-Wettbewerb starten und die Leser auch noch abstimmen lassen. Dann kannst Du zumindest sicher sein, daß der breiten Masse das neue Theme gefällt und alle sind zufrieden. :-)

  4. Paul

    Am coolsten ist immer noch das Navicon.
    So schlicht und eindeutig.

    Aber es harmonierte eher mit dem alten Design, das ja die Hauptfarben Black/ White hatte!

  5. Paul

    ich meinte das favicon, nicht das navicon

  6. Wally

    ich finde, es ist alles jetzt soweit gut hier optisch. Wenn jemand neonartiges grün sieht, kann das durchaus auch an den Farbeinstellungen am Monitor bzw. Grafikkarte liegen. Das grün stört nicht finde ich. Ich würde es alles so lassen, ist eh alles Geschmacksache – und jedem kann man es sowieso nicht recht machen. Sieht gut aus hier.

  7. Erledigt:
    – Farben der rechten Menü-Fläche ändern
    – Google-Anzeige eine Nummer kleiner (geht nicht, da gibt es derzeit keine bessere Alternative)
    – Ãœberschriften kräftiger
    – Zeichen- und Zeilenabstand anpassen
    – Artikel optisch trennen
    – RSS-Button etwas kleiner
    – zu lange URLs in den Kommentaren kürzen http://nymb.us/?p=54
    – Datumszahl ähnlich Scary Little-Theme
    РKommentar-Bereich versch̦nern
    – Untermenü verschönern
    – Linkfarbe verstärken
     

    ToDo:
    – Firefox, Safari und sonstige Browser noch einmal checken
    – Beiträge Bilder überprüfen

  8. das neue design ist dir gelungen. mir persönlich gefällt es besser als das alte. was noch stört ist die google anzeige. es nimmt sehr viel platz weg. vielleicht könnte man es etwas kleiner oder dezenter unterbringen. die farbwahl ist sehr schön geworden. sieht alles sehr stimmig aus. vielleicht kann man auch noch an der menüleiste „feilen“. sieht irgendwie aus, als wäre da noch was zu verbessern. ansonst wirklich toll gemacht. :-)

    (nun lese ich hier schon so lange mit und hab nun jetzt das ersta mal was gepostet)

    gruss baki

  9. Johannes Bayer

    Also so langsam wirds richtig gut! Kannst du vielleicht noch dieses RSS-Logo etwas dezenter gestalten, das Ding ist ja furchtbar groß!
    Ach noch was: ich weiß jetzt nicht, wie der Wettbewerb für das Logo aussehen soll, aber vielleicht kannst du den Logo-Bereich noch etwas größer machen, denn der jetzige ist für meinen Geschmack etwas zu klein und das spätere Logo wird nicht recht wirken!

    Ich bin auch eher der Meinung: mach doch gleich einen ganzen Theme/Logo-Wettbewerb, dann passt das auch zusammen, so wird man für das spätere Logo schon sehr eingeengt!

    Achja: Grüße von einem ehemaligen Günzburg!

  10. Finde das Redesign erfrischend – nur die Hauptnavi würde ich links positionieren. Das ist aber subjektiv und reine Gewöhnungssache. Das RSS-Logo finde ich auch etwas wuchtig – die Flächenaufteilung und die Proportionen an sich stimmen m.E. auch noch nicht so recht (Schriftgrössen/-art variieren?). Da sollte mehr Struktur rein. Zu den Farben: warum nicht mehr in Richtung der Adobe-Hausfarben gehen – die Photoshop-Verpackung kann als Anregung dienen. Viel Spass beim Finetunen – und ein kleiner Aufmunterungsspruch: „Websites sind nie fertig“.

  11. Mike

    Gefällt mir so sehr gut. Hasse jut jemacht ;)

  12. Das Design ist ganz gut geworden, obwohl ich heute beim ersten Sehen erst mal kurz gezuckt habe. Ich würde die Hauptnavigation auch links positionieren, wo man sie gewohnheitsmäßig erwartet. Was mich auch etwas wundert, ist der rel. kleine Inhaltsbereich. Auf meinem Bildschirm habe ich bestimmt 50% nur diese komische Hintergrundfarbe (1280er Auflösung). Das bringt mich zum letzten Punkt: Der Farbverlauf und die Farbe an sich des Hintergrunds sieht sehr seltsam aus und macht die Site sehr trist.
    Ansonsten bin ich voll des Lobes über die Inhalte!

  13. Die Unternavigation mit den Kategorien würde bei einer normalen Website auf die linke Seite gehören – kein Zweifel – doch bei einem Weblog stehen die täglichen Inhalte im Mittelpunkt.
     

    Die Erfahrung zeigt, dass meine Leser mehrmals die Woche diese Seite besuchen und dann die ersten (=neusten) Meldungen lesen.
     

    Die Kategorien oder die Suchfunktion sind da erst einmal Nebensache. Einzig bei der Suche nach bestimmten Inhalten, etwa wenn man sich aus aktuellem Anlass (neues Projekt) an ein Tutorial erinnert, wird man die Kategorien oder die Suche verwenden.

  14. Joschi

    Hehe, Du gibst Dir ja einen Stress. Weiß nicht, was da alle zu meckern haben. Die Seite sieht besser aus, als Deine alte. Das mit der Navi ist doch ok. Weiß nicht, wer den Scheiß auf die Linke Seite eine Page verbannt hat. Als Rechtshänder bevorzuge ich doch lieber eine Navi auf der rechten Seite…, weiß auch nicht warum ,aber so ist es kein all zu weiter Weg zum klicken. Schon mal drüber nachgedacht!??? Egal, ist sowieso alles reine „Geschmacksache“!!! Hehe, mach auf jeden Fall weiter so…

    Greets Joschi

  15. Supreme Stylez

    Was ich nicht verstehe, das ist ein Photoshop Webblog, ihr alle hier habt genug erfahrung in Photoshop und dann kommt zu schluss nur so ein billiges Layout raus, ich persönlich fande das vorherige viel besser.

    Mfg
    Supreme Stylez

  16. Joschi

    Weniger ist oftmals mehr! Gerade wenns um INFO geht!!!

  17. Nicht so auszusehen wie andere ist endlich mal eine vernünftige Begründung für ein Re-Design. Da scheint es dann nicht so sinnfrei wie all die anderen Umgestaltungen, die ein Durschnitts-Blog alle 6 Monate ereilen.

    „An dieser Stelle soll später ein Logo auftauchen, das im Rahmen eines Gewinnspiels von einem Leser erstellt wird.“
    Ab einem bestimmten Bekanntheitsgrad kann man andere kostenlos für sich ackern lassen … und die machen das sogar freillig und der Ehre wegen. Ist das auch Web 2.0? :-)

  18. Was viele nicht verstehen, dass bei einem Blog nicht das Blog selbst im Mittelpunkt steht, sondern die Inhalte!
     

    Ich könnte auch ein Design mit Flash oder etwas in diese 3D-Röhren-Space-Richtung gestalten, aber dann hätte ich das Thema verfehlt!
     

    Beim Logodesign-Wettbewerb geht es gar nicht darum, ein Logo kostenlos zu bekommen, sondern für bessere Preise eine kreative Leistung zu erbringen. Eine größere Herausforderung, als einfach nur eine Mail abzusenden ;-)

  19. Das BildBlog hat jetzt übrigens auch ein neues Design >> http://www.bildblog.de Ich fand das alte Layout besser, auch wenn da (hauptsächlich) nur die Farben geändert wurden *zwinker*

  20. BILDBlogs neues Design finde ich verdammt nah am Original dran …

  21. Jo, wie schon geschrieben: Hauptsächlich neue und häßliche Farben ;-)

  22. Simon

    was mir so beim nutzen gerade besonders auffällt bzw. NICHT auffällt, sind die Links. hab irgendwie immer das problem von nem beitrag von dir zu der beschriebenen seite zu springen weil ich jedesmal 20sekunden lang den link suchen muss. und auch markierter text wirkt nicht wirklich markiert. ich denke das lässt sich noch wirklich optimieren.

  23. Ich habe die Linkfarbe verstärkt – ist es so besser?

  24. Dirk, Deine Ausdauer bewundere ich …

  25. Jörg

    Hallo Dirk, erstmal danke für deinen unermüdlichen Einsatz hier.
    Die Linkfarbe erkenne ich aber auch nach der Änderung noch nicht sonderlich gut. Der müsste sich noch stärker abheben.
    Auch den gesperrten Text finde ich etwas hinderlich beim Lesen.
    Vorschlag: probier doch mal die Trebuchet, Verdana oder Tahoma als Standardschrift.

  26. @ Frank: Ja, das ist schon ein Höllenrit! *g*
     

    @ Jörg: ich habe die Linkfarbe noch einmal angepasst!!

  27. Jörg

    Dirk, du meinst eher den Höllenritt, was? *fg
    Prima, jetzt sind die Links gut zu erkennen.
    Im FF2 verschiebt sich oben die Navi ein bisschen nach rechts, sobald die Gogglewerbung sichtbar ist.

  28. Ich glaub die Kinderkrankheiten sind vorbei, oder? Jürgen

  29. Ich glaub auch , Jürgen. Ich denk es läuft.

  30. I completely agree with Christopher B. It really is inspiring to see carefully considered typography playing a central role in a site’s design. Thanks also for compiling the appetising list of resources that I am very much looking forward to reading.

Schreibe einen Kommentar