Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

10 Kommentare

Realistische Wassertropfen

Mike Haufe vom Weblog Pixelgalerie hat ein sehr schönes Tutorial zur Herstellung von realistischen Wassertropfen geschrieben. Exemplarisch zeigt er, wie man mit Photoshop-Hilfe nachträglich Wassertropfen auf ein Blatt zaubern kann. Das Ergebnis überzeugt. Dazu empfehle ich auch das Video Drops of Water von Bert Monroy.
 

Kommentare

  1. Simon

    hmm, ich finde die wassertropfen sehen aus folgenden gründen nicht so sehr realistisch aus:
    – der graue rand unten
    – unschärfer als das blatt
    – zu groß (bzw. kleinere fehlen)
    – damit die tropfen vom blatt so abperlen ohne das das blatt nass wirkt müsste es härchen haben. dieses blatt sieht zu matt aus.

  2. Hallo Dirk,
    vielen Dank für die freundliche Erwähnung meines Tutorials.
    Als regelmäßiger Besucher deines Weblogs freut es mich natürlich besonders, hier genannt zu werden :o)

    Viele Grüße
    Mike

  3. Christian

    Ich bin auch nicht so ganz überzeugt vom Ergebnis. Trotzdem Respekt für die gute Arbeit, aber sie passt eher zu digital gemalten Bildern als zu Fotos.

  4. gebe dem post vor mir 100% recht!
    is nich so dolle

  5. Man kann diese Grundlage noch variieren, wie bei allen Tutorials, also Feinheiten noch verbessern! Der graue Rand oder die Unschärfe sind ja kein Problem, dass kann man ja noch anpassen!

  6. Grinder

    Es sollte jedem der nötige Respekt entgegengebracht werden, der sich die Mühe macht, ein kostenfreies Tutorial zur Verfügung zu stellen. Nörgeln halte ich da echt für fehl am Platz.

  7. ~~~d(o.o)b~~~

    Ich seh` das so wie Dirk und Grinder.
    Dies ist schliesslich keine Auftragsarbeit, sondern eine Anleitung Рund die sollte doch so einfach wie m̦glich gehalten sein, damit das auch jeder nachvollziehen kann.
    Wenn da noch etliche Details abgearbeitet werden, blicken es Anfänger gar nicht und einigen Leute ist das Tut dann zu lang, ne… ;-)

    HAvE PhUN
    ~~~d(o.o)b~~~

  8. ok ihr habt recht
    habt mich überzeugt :-)

  9. Johannes Bayer

    Also das Tutorial an sich find ich Klasse, sehr gut nachzuvollziehen, aber auch die Kritiken haben recht! 100% natürlich sehen die Tropfen nicht aus! Aber das lässt sich doch ändern, oder?!

  10. Simon

    hi,
    hinter diesem Link steckt ein VideoTutorial von Michel Mayerle, welches für meinen Geschmack die Wassertropfen auf einem Blatt realistischer simuliert.

    http://www.ulrich-media.ch/news/newsmeldungen/links/Wassertropf.mov

    Klar, auch diese Anmutung kann man noch verfeinern, inbesondere die Tropfenform und die morgentliche TauAtmosphäre.

    guten Gruß — Simon.

Schreibe einen Kommentar