Rauszoomen für kleinere Bilder Rauszoomen für kleinere Bilder – Photoshop-Weblog – Alles zum Thema Bildbearbeitung
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Rauszoomen für kleinere Bilder

Einen anderen Weg, um kleinere Versionen der eigenen Werke etwa für das Internet zu bekommen, beschreibt dieser Tipp.

Wird die Größe oder die Auflösung eines Bildes drastisch reduziert, ist das Ergebnis ungewollt weichgezeichnet. Mit Hilfe der CS Neuerung „Bikubisch schärfer“ kann man dem entgegen wirken. Doch es geht auch anders.

Mit der Lupe wird aus dem Bild herausgezoomt, so dass das Bild um 50% oder 25% verkleinert dargestellt wird. Jetzt wird ein Screenshot von dem Bild gemacht und es freigestellt. Fertig! Der Trick funktioniert bei 50%, 25% und bei 12,5%. Bei „ungeraden“ Zahlen wie 66.7%, 33.3% oder 16.7% zeigt Photoshop das Bild mit unschönen „Zacken“ an.