Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Pipette außerhalb von Photoshop

In einem Programm oder auf einer Website wird genau die Farbe genutzt, die man selber braucht.

Normalerweise macht man dann einen Screenshot und nutzt die Pipette, um die Farbwerte aufzunehmen. Das geht auch leichter. Hat man die Pipette ausgewählt, klickt man ins Dokument und hält die Maustaste gedrückt. Jetzt kann von jeder beliebigen Stelle des Bildschirms die Farbe aufgenommen werden. Um andere Programme zu sehen klickt man auf „Verkleinern“ (statt „Maximieren“) und passt das Programmfenster so an, dass die gewünschte Farbe zu sehen ist und mit der Pipette ausgewählt werden kann. Läßt man die Maustaste los ist diese Farbe die neue Vordergrundfarbe.