Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Ein Kommentar

Fotos freistellen und gerade ausrichten

Wer schon einmal für eine Bilddatenbank oder einen Shop mit tausend Produktfotos Bilder gescannt hat, ist für jede Hilfe dankbar.

Photoshop bietet diese Hilfe an. Liegen mehrere Bilder auf dem Scanner, ist das Ergebnis eine Datei mit den Bildern auf einem einfarbigen Hintergrund. Da es Zeit kostet diese einzeln mit dem Freistellungswerkzeug zu bearbeiten gibt es eine Automation, die uns diese Arbeit abnimmt. Unter „Datei -> Automatisieren“ findet sich der Punkt „Fotos freistellen und gerade ausrichten“. So können schnell und einfach die gescannten Werke freigestellt werden. Die Bilder landen einzeln in eigenen Dokumenten, die automatisch geöffnet werden.

Kommentare

  1. Gerhard

    Die automatischen Photoshop-Tools sind für den Hausgebrauch okay. Aber bei einer professionellen Katalog- oder Shop-Produktion muss manuell Hand angelegt werden. Wir lassen die Pfade für die spätere manuelle Bearbeitung in Asien fertig und können so selbst günstig und gut produzieren (Farbbereiche verändern, Retusche u.a.).

Schreibe einen Kommentar