Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Buch-Tipp: Expeditionen ins Licht

Buch-Tipp: Expeditionen ins Licht

Review-Übersicht

Inhalt
10
Aufmachung
9
Preis
9
9.3

Rating

Expeditionen ins Licht – Auf den Spuren außergewöhnlicher Bilder ist ein Gemeinschaftsprojekt von Karl E. Deckart, Andreas Drobny, Timo Lieber, Dennis Oswald, Bernhard Rauscher und Christian Westphalen. Faszinierende Fotos und spannende Geschichten garantiert!

Jedem Künstler wurde ein eigenes Kapiotel gewidmet: Andreas Drobny: TROPFENFOTOGRAFIE, Bernhard Rauscher: LIGHTPAINTING, Karl E. Deckart: MIKROFOTOGRAFIE, Christian Westphalen: STERNENFOTOGRAFIE, Dennis Oswald: EXTREMWETTERFOTOGRAFIE und Timo Lieber: LUFTBILDFOTOGRAFIE.

Perfekt zur Inspiration. 6 Fotografen, mit 6 Leidenschaften. Also einmal nicht Menschen und Natur, sondern Vitamin C mit dem Mikroskop, isländische Gletscher aus dem Kleinflugzeug und Tornados aus nächster Nähe.

expeditionen2

Die Besonderheit ist das große Querformat mit 29,5 x 24 cm, als Wendebuch konzipiert. In Farbe gedruckt auf matt gestrichenem Bilderdruckpapier.

Neben beeindruckenden Aufnahmen lernen wir die Arbeit der Fotografen kennen, wie sie vorgehen, welche Techniken sie einsetzen. Ein Interview unterstützt jeweils diese Informationen.

Expeditionen ins Licht – Auf den Spuren außergewöhnlicher Bilder kostet als Buch 39,90 Euro, als E-Book 35,90 Euro, hat 320 Seiten und ist im Rheinwerk Verlag erschienen (ISBN 978-3-8362-4224-0).

Schreibe einen Kommentar