Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

8 Kommentare

Beschämende Weihnachtsgrüße

Das spanische Königshaus sollte doch das nötige Kleingeld besitzen, um wirklich gute Fotografen und Photoshop-Künstler zu engagieren. Die Weihnachtskarte mit Königspaar und ihren Enkelkindern zeigt jedoch das Gegenteil: Eine schlechte Montage, die jeder von uns sauberer und vor allem realistischer erstellt hätte. König Juan Carlos, seine Königin Sofía und die sieben Enkelkindern wurden zusammen geschnippelt, da es einfach nicht möglich gewesen sei, einen gemeinsamen Termin für eine Fotosession zu finden. Der Kopf schräg auf den Schultern, der Unterleib des Königs unauffindbar. Vielleicht wäre es doch klüger, nächstes Jahr zu Weihnachten als Familie zusammen zu kommen – so ganz altmodisch alle in einen Raum.

Kommentare

  1. Simon Schulz

    Auf das primistivste zusammengeschnippelt, wirklich einzigartig und das für ein (!)Königshaus.

    Eins haben sie erreicht, sie haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen …

    In diesem Sinne,
    Simon Schulz

  2. ne quellenangabe wär nich schlecht.
    ich kann das fast nich glauben.

    :ouw

  3. Gast

    Ja und?
    Soll das Koenigshaus „Euch“ (wer auch immer das sein soll, jedenfalls alle die, die das besser koennen) teuer bezahlen, bloss wegen eines depperten Fotos, was in viertklassigen Boulevardzeitungen erscheint – und evtl. auch von einer Redaktion zerstueckelt wurde?

    Wenigstens haben die Leute Geld gespart, und keinem „Monteur“ in den Rachen geschmissen.

  4. Bubu

    „Jeder“ der Photoshop nutzt bekommt das besser hin. Außerdem wünschen sich auch die Königshäuser ein gutes Image. Und Geld haben die genug, das du wohl niemandem gönnst?

  5. Joschi

    Ja ja, sieht nicht besonders profesessionell aus – hätte man wirklich besser machen können. Die Bildzeitung hat auch als div. Freistellungskünstler zu bieten. ;)

    Mit deiner Aussage, das jeder – der PS benutzt – dies hätte besser machen können, wär ich aber vorsichtig. Schau dir mal die meisten PS-User an: Die meisten wissen doch noch nicht mal, was man damit alles anstellen kann!!! Selbst in den meisten Werbeagenturen sitzen zum größten Teil nur PS-Dummys.

    Photoshop ist ein sehr mächtiges Werkzeug und es dauert mitunter Jahre, um es wirklich gut zu können.

  6. chrispen.de

    … vielleicht mit voller Absicht??? weils das Volk vielleicht auch nich‘ beser kann?

    (> ich hab wirklich keine abwertenden Hintergedanken … ich mein hier geben nur Menschenkinder ihr Statemant ab die von der Materie was verstehen – was glaubt ihr alle … von einer weltweit bekannten konstitionellen Monarchie >> so’n Kram ‚rauszubrigen? … könnt es vielleicht Absicht sein? Dass sich’s Dirks Recherchen NICHT auf Boulevardfotos, kreierte Machenschaften mediengeiler Digitalpaparazzis bezieht, das wissen wir alle, die wir Dirk schon seit einiger Zeit mit oder ohne Kommentar begleiten. Also? Provokation? Dreck?

  7. Simon Schulz

    Also ich muss ehrlich sein, mir gefällt das Bild von Zeit zu Zeit besser. :P

    *ironie*

Schreibe einen Kommentar