Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

6 Kommentare

Texturen auf Knopfdruck

Frank schreibt:

Hallo Dirk,

da du immer nach Tipps suchst und ich zufälligerweise einen habe, möchte ich dir den Texture Maker vorstellen. Texture Maker ist ein Generator für nahtlose Texturen. Das Programm arbeit auf Basis von Texturen und Masken innerhalb eines Feldes, an dessen Kanten Pixel „gespiegelt“ werden. So entstehen nahtlose Muster. Das Programm bietet Basisfunktionen wie Malen, Beschneiden etc, Bump Map-artige Funktionen, Filter wie Unschärfe, Rauschen, eine ganze Reihe Generatoren (Holz, Metall…) und Funktionen um bestehende Bilder nahtlos zu machen.

Daneben bietet das Programm Module wie einen Landschaftsgenerator (ala TerraGen!), einen Shader, Texturmischer und eine Partikelengine die Animationen nahtlos räumlich als auch zeitlich (!) berechnen kann. Schau dir das Programm mal an, es kann so unglaublich viel und ist leider recht unbekannt.

Auf den ersten Blick muss ich sagen: Das Programm ist einfach und genial! Ihr findet sogar einige Videos auf der Website.

Kommentare

  1. Windows Arrrghh :-/

  2. So ist es doch immer: An den Mac wird eher selten gedacht.

  3. Ich schließe mich den Jammernden an: Keine Mac-Version :-(

  4. neolith

    Hmmm… die mit TextureMaker gemachten Kacheln sind zwar nett, bedürfen aber fast immer manueller Nachbearbeitung, weil man sie leider auf einer großen Fläche immer noch als Kacheln erkennt, anstatt eine homogene Fläche wahrzunehmen. Das Tool ist eine gute Hilfe, nimmt dem Grafiker aber nicht die Arbeit ab, ordentliche Texturen zu erstellen…

  5. Windows Arrrghh :-/

    Gibt doch jetzt BOOTCAMP :lol:

  6. kann mir mal jemand das lizensmodel von dem tool erklären? ich blick da nicht durch. ist das ding jetzt freeware?

Schreibe einen Kommentar