Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

20 Kommentare

WordPress-Theme

Ich arbeite gerade an diesem WordPress-Theme hier, habe durch das Plugin WP AJAX Edit Comments den Lesern die Möglichkeit gegeben, bis zu 30 Minuten nach dem Absenden das Geschriebene zu korrigieren, direkt nach dem Seitenmenü mit den Kategorien eine zweite Suchfunktion eingefügt und einen MouseOver-Effekt zur Darstellung eines Vorher-Nachher-Beispiels eingebaut.

Ich suche noch ein Plugin das mir erlaubt, den Beitrag vom letzten Jahr (heute also den Beitrag vom 20.04.2006) auf der index.php-Seite am Ende der aktuellen Beiträge anzuzeigen. Also kein Link irgendwo unauffällig an der Seite, sondern den ganzen Beitrag mit Text und Screenshot.

Weiter möchte ich fragen, welche Funktionen, die ihr vielleicht in anderen Weblogs liebt, ihr in diesem Blog noch vermisst. Braucht man etwa die Option, über weitere Kommentare per Mail informiert zu werden? Nutzt ihr Angebote wie „Ähnliche Beiträge zum Thema“? Welche Plugins könnt ihr empfehlen?

Weiter noch die Frage, ob ihr Fehler bemerkt habt? Der RSS-Feed hat ja eine zeitlang Probleme gemacht. Ist das immer noch der Fall? Sieht die Seite für Mac-User gut aus? Ich bedanke mich schon jetzt für eure Mitarbeit!

Kommentare

  1. Der Hintergrund ganz oben besitzt helle Pixel. Das würde ich auf jeden Fall noch ändern.

    Auch die Eingabe von Kommentaren ist nicht so besonders gut gewählt. Name, eMail und Webseite werden in fetter Schrift eingegeben, wohingegen der Text normal ist.

  2. Beim Absenden eines Kommentars kommen Fehlermeldungen.

  3. Ganz ehrlich fehlt mir eigentlich gar nix. Der Blog erfüllt gänzlich meine Erwartungen und das ist gut so. Eine Bewertungsfunktion, etwa für vorgestellte Arbeiten, Links o.ä. wäre vielleicht witzig, allerdings auch schon zu viel, wie ich finde. Nö, mir fehlt gar nix.
    @ Kommentareingabe: Ich finde das GERADE gut. Und ehrlich gesagt schaut sich doch kein Mensch im Internet mehr die labels für textinputs an… :P

    P.S. Ich sehe gerade bei einem Trackback, der mich betrifft, dass der Titel extrem lang ist. Eventuell gibts ein Plugin, dass die Titel der Kommentare zusammenfasst oder die Zeichen begrenzt?

  4. Installier dir mal das „Kommentare zu diesem Eintragper RSS“ Plugin. Ist gut wenn einen das Thema eines Postes als Kommentare interessiert, nicht jedoch zu allen.

    An sonsten gibt es nichts auszusetzen…

  5. @ Jörg: Unter jedem Beitrag ist in einem grauen Kästchen ein Link integriert: „Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen“

    Das meintest du jetzt nicht, oder?

  6. @ Ben-Inside: Jetzt sollte es wieder passen! Das Plugin für den Archiv-Beitrag („Vor-einem-Jahr“) störte leider.

  7. Der RSS-Feed klappt – zumindest bei mir – nicht richtig, im Gegensatz zu normalen WordPress Feeds.. Kaputt sind wie so oft die Umlaute.

    Client ist FeedDemon.

    Gruß,
    Pablo

  8. Tim Wazinski

    Mir persönlich sind die Abstände der Kategorielinks zu weit entfernt. Macht das ganze für meine Augen etwas unübersichtlich.

    Ich vermisste allerdings eine kurze Auskunft über den Autor, oder bin ich nur blind?

    Ansonsten wenn mir noch was auffällt schreib ichs. Bugs sind mir bis jetzt keine Aufgefallen.

    lg,
    Tim

  9. mir gefällt das Design, bis auf eine Kleinigkeit:
    In der Sidebar ist das Aufzählungszeichen ein eingekasteltes „plus“, da will ich immer draufklicken und die Punkte erweitern… klappt halt leider nicht … *g*
    Der Feed funktioniert bei mir übrigens.
    … und ich kann im Kommentar kein Pluszeichen reinschreiben :-)

  10. Alles schick so wie es ist. Bitte keinen Funktionsoverload. Das geht imho nach hinten los. ;)

  11. Ich als Mac-User kann nur sagen, schaut gut aus! Nutze aber kein Safari, sondern Firefox. :)

  12. Stephan

    Also mit den RSS Feeds habe ich keine Probleme mehr. Als Mac User kann mich auch nicht beschweren. Seite sieht sauber aus und lädt schnell.

    Gruß
    Stephan

    P.S: Etwas störend finde ich, dass die E-Mail Adresse immer angegeben werden muss.

  13. Safari hier, sehr zufrieden!

  14. @ Ben-Inside: Die hellen einzelnen Pixel wurden gegen einen Verlauf ausgetauscht, die Kommentare gefallen mir so und der Fehler nach dem Absenden der Kommentare wurde behoben.

    @ Eine Bewertung, etwa mit Sternchen, bringt meiner Meinung nach nicht soo viel, da jeder selbst entscheiden kann (schon dank dem Screenshot), ob er weiter liest/klickt. Die Trackbacks werden nun am Ende der Seite gesammelt, um den Kommentarfluss nicht zu stören.

    @ Jörg: Du hast nun auch die Möglichkeit, per Mail bei neuen Kommentaren informiert zu werden.

    @ Tim: Eine eigene Seite zu meiner Person wird noch folgen!

    @ Martin: Aus dem Plus ist ein Kästchen geworden *g*

  15. Tim Wazinski

    Was mir eben noch so spontan einfällt: Zwar kommt man durch den „Beiträge“ schriftzug jederzeit auf die Hauptseite zurück, jedoch würde ich es begrüßen wenn man auch durch einen Klick auf das „Photoshop-Weblog“ Logo rechts oben wieder auf die Start- bzw. Beiträgeseite gelangt.

    lg,
    Tim

  16. @ Tim: Ja, das ist ja eigentlich Standard…. ich schau mal, dass ich das umsetze!

  17. Ralf

    Hallo Dirk,

    also das mit dem RSS Problem, war bei mir noch bis vor ein paar Tagen ein großes Problem (Thunderbird 1.5)!!!

    Jedoch habe ich jetzt am Wochenende auf die neue Version 2.0 upgedatet und bis jetzt funktioniert alles bestens … ABER näheres kann ich natürlich erst bis in 2-3 Wochen sagen.

    Was mir aber noch aufgefallen ist in der Zeit von V1.5 ist, dass ich dieses Phänomen immer wieder feststellte, wenn du an irgend einem Text etwas nachträglich geändert hast und er den Feed NEU aufbauen musste?!! So habe ich mir das ganze am ende dann erklärt.

    Aber ich bleibe dran und melde mich wieder !!

    Nichts desto trotz mach weiter so
    cu Ralf

    P.S. hätte ich jetzt fast vergessen, ABER ich schließe mich den anderen an und bin der Meinung die Seite ist soooo wie sie ist genau richtig!!!!

  18. Ralf

    OOHHHH moment …

    Jetzt ist mir doch noch was – nicht so dolles – aufgefallen.

    Und zwar als ich gerade meinen letzten Beitrag „versendet“ habe, kommt ja dieses Captcha (hier evtl. wäre es cool wenn du das Design von der Seite übernehmen würdest)

    ABER was mich mehr „stört“ ist das auf der nächsten Seite mit dem Text „Vielen Dank. Ihr Kommentar wurde freigegeben.“ die Seite einfach so stehen bleibt …
    Meine Frage nun, wie komme ich wieder zurück … (rein retorisch!!) ich will damit sagen,
    1. sollte es auch in deinem Design von der Seite sein. ABER viel wichtiger
    2. nach x Sekunden sollte entweder der User wieder auf die Ursprungsseite zurückkommen ODER aber wenigstens ein Link da sein!!!!!
    (höchstens ich habe das übersehen???)

    DANKE cu Ralf

  19. Dirk Metzmacher

    @ Ralf: Das muss ich mit diesem Kommentar erst einmal testen, wie das für euch aussieht ;-) Ich bin ja sonst immer als Admin angemeldet…

    Also mit Captcha meinst du vermutlich das Feld, das einem zum nachträglichen Ändern des Kommentars auffordert, nehme ich an… das kann ich anpassen! (fertig!)

    Wie kommt es denn zu der „Ihr Kommentar wurde freigegeben“-Seite?

  20. Paul

    Die “ “ Buttons der Navigationsleiste erwecken den Eindruck eines Aufklappmenüs, was es aber letztendlich nicht ist.

    Die Seite ist sehr cool. Neue Funktionen braucht dieser Blog nicht

Schreibe einen Kommentar