Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Webdesign im Laufe der Jahreszeiten

Webdesign im Laufe der Jahreszeiten

Kunden haben gerne auch mal spezielle Ideen, wie etwa ein Webdesign, das sich je nach Uhrzeit etwas anders in der Farbgestaltung präsentiert, oder das sich die Seite gar an die aktuelle Jahreszeit anpasst.

Solche Änderungen sind leicht möglich, etwa mit einem kleinen Plugin oder etwas Code. Und den haben wir hier gleich parat!

Um nun die Ansicht je nach Uhrzeit zu ändern, zum Beispiel mit warmen Farben am Tag und eher kühleren Tönen am Abend, könnte der Beitrag How to Create a Time Based CSS Style Sheet Switcher hilfreich sein.

web1

Darin wird beschrieben, wie zunächst der CSS-Code für die Nacht angelegt wird. Es folgt der Code für den Morgen, der Mittagszeit und dem Nachmittag. Die so erstellten CSS-Dateien werden dann über eine einzelne PHP-Datei angesteuert, welche die Uhrzeit ausliest und dazu passend die CSS-Daten ausliefert.

Die Programmierung ist damit geklärt. Wer selbst kein Designer ist, der könnte auch einen Online-Service wie etwa 99designs.de einsetzen, um schnell und vergleichbar preisgünstig ein kurzes Design-Briefing aufzugeben und abzuwarten, welche Ideen geboten werden.

99

So sind auch die passenden Grafiken zur Jahreszeit oder gar zu verschiedenen Tageszeiten professionell gestaltet, falls dazu doch die Photoshop-Kenntnisse oder auch mal die Zeit fehlen.