Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

14 Kommentare

Von der Planung…

… bis zum Ziel. Ich liebe ja diese beiden Phasen. Die Planung macht Spaß, da man hier Träumen kann, sich etwas vorstellt und skizziert. Hier ist die Kreativität wirklich frei. Es gibt keine Grenzen.

Dann kommt die Phase der Entstehung. Und das kann ein recht steiniger Weg sein. Der eigenen Vorstellungskraft werden deutlich Grenzen aufgezeigt und auch die Freude wird etwas eingeschränkt. Manchmal artet es gar in Arbeit aus (erschreckt die Hände zusammen schlagen: Um Gottes Willen! ;) ).

Die Belohnung kommt dann am Ziel. Wenn man auf den holprigen und von Hindernissen geprägten Weg zurückblicken kann, und das Ergebnis in den Händen hält.

(habe ich schon erwähnt, dass ich gerade mein erstes eigenes Video-Training erstelle?)