Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

24 Kommentare

Verschenkaktion: Fototechnik

Die DVD »Photoshop Fototechnik« von Franzis zeigt in 150 Video-Workshops Schritt für Schritt den professionellen Umgang mit Photoshop, zahlreiche Tipps und Tricks sowie den fotografischen Blick auf das Bildmaterial. Wir verschenken in Zusammenarbeit mit Terrashop bis Freitag, den 16.5.2008 so viele Exemplare, bis das Lager leer ist.

Aktion: Kostenlose Tutorials

150 Video-Workshops

Video-Tutorials bieten den grossen Vorteil, dass Sie einem Profi über die Schulter schauen und in Echtzeit den Ausführungen folgen können. Fotograf und Photoshop-Experte Frank Winkler zeigt seine Techniken in zahlreichen Kapiteln.

Im ersten Kapitel geht es um den Workflow, Voreinstellungen, wie man den Arbeitsbereich individuell einrichten kann, Tastaturbefehle, Farbmanagement, die Kalibrierung des Monitors und des Druckers. Kapitel 2 beschäftigt sich mit grundlegenden Techniken wie die Tonwertkorrektur und Einstellungsebenen, danach geht es um Farbkorrekturen, Farbstimmungen auf andere Bilder übertragen und natürlich Praxisbeispiele, wie etwa eine Methode, um Sonnenbrand zu entfernen.

Kapitel 4 geht mehr ins Detail, zeigt die selektive Belichtungskorrektur, etwa über Tiefen/Lichter, über die Einstellungsebenen und Maskierungen, die 50% Grau-Methode, Belichtungskorrekturen über „Weiches Licht“, Wege, um ein Überblitzen zu korrigieren und die globale Aufhellung zu dunkel geratener Bilder.

Dann geht es weiter mit Transformieren, dem Entfernen des Fisheye-Effekts und stürzender Linien aus Gebäuden, Bilder gleichzeitig gerade richten und zuschneiden, Freistellungswerkzeuge, die Bildauflösung sowie die Bildgrösse. Kapitel 6 zeigt die Vorteile der Protokollpalette im Zusammenspiel mit dem Protokollpinsel, besonders um Bildzustände zu restaurieren und um Bildreparaturen durchzuführen.

Um RAW und 16-Bit-Bilder, die Entfernung von Bildrauschen etwa über die selektive Weichzeichnung, über den Umweg in den LAB-Modus, durch Maskierungen oder dem entfernen von Farbrauschen geht es in Kapitel 8, danach um Farbe und die verschiedenen Optionen zur Schwarz-Weiss-Umwandlung.

Kapitel 10 vertieft das Wissen um das Freistellen von Bildmotiven, etwa mit dem Extrahieren-Werkzeug, zeigt, wie man Wolken und Haare freistellt. In Kapitel 11 geht es um den grossen Bereich der Portraitretusche.

Da werden Nasen korrigiert, ein Lächeln gezaubert, das Augenweiss aufgehellt, die Augen- und Haarfarbe geändert, Hautunreinheiten entfernt sowie Hauttöne weichgezeichnet. Im Anschluss lernen wir viel über Bildmontagen, die Erstellung von Panoramen, DRI (Dynamic Range Increase) und RAW-Bilder.

In Kapitel 13 geht es dann um Effekte, Verflüssigen (etwa zum Schlank machen), Infrarotfotos, Motiv in der Glaskugel, Nostalgiefotos, Puzzle-Effekt, Jalousie-Effekt, Hamilton-Effekt, Bleistiftzeichnung aus Fotos erstellen, Spiegelungen, Blitz oder Sternenhimmel.

Die folgenden Workshops zeigen, wie man einen Bilderrahmen erstellt, das Motiv aus Bilderrahmen herausragen lässt oder Bilder in Filmstreifen setzt. Kapitel 15 beschäftigt sich mit Schärfe und Unschärfe, wie etwa Nachschärfung über Auswahlen, Schärfung über Konturfindung, LAB-Schärfung und die Hochpass-Schärfung.

Kapitel 16 zeigt, wie man Aktionen erstellen und anwenden kann, ein eigenes Fotoalbum mit einer Aktion erstellt, Automatisierungsoptionen bei RAW-Bildern und gibt Informationen zur Web-Fotogalerie.

Kapitel 17 beschäftigt sich mit der Arbeit mit Texten, Kapitel 18 mit den neuen Funtktionen von CS2, wie das Fluchtpunkt-Werkzeug, Smart Objects, die Linsenkorrektur, Bilder entrauschen, 32-Bit-HDR-Bilder, Smart Sharpen, Sofort-Reparaturpinsel und Camera RAW.

Die CD läuft auf Mac wie PC und bietet insgesamt 18 Stunden Video-Seminare zum Nacharbeiten. Das Produkt hat früher 39,95 Euro gekostet, ist befristet umsonst und kostet nach dieser Aktion 7,95 Euro.

Einfach in den Terrashop wechseln und die DVD bestellen.

Das Begleitbuch als PDF zum Download