Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

12 Kommentare

Star Wars im Real Life

Der französische Fotograf Cedric Delsaux hat ein paar Star Wars-Charaktere in unsere Welt versetzt, was zu erstaunlich realistischen Bildmanipulationen geführt hat. Daneben bietet der Künstler weitere Manipulationen in Serie an, wie etwa zu den Themen Sportler oder Autos.

Kommentare

  1. Auch wenn es nicht ganz mein Thema ist, sind es doch sehr gute Arbeiten! Vorallem Licht und Farbe wurden imo sehr schön umgesetzt!

  2. WaldemarR

    Hallo,

    nicht zum Thema: Ist das Photoshop-Weblog Feed mit Web-Bugs „durchseucht“? Ich nutze für FF2.0 eine Extension [http://imglikeopera.mozdev.org/ (da FF2.0 nicht mehr die Option in den Einstellungen dafür hat !??!)], die Bilder blockt, die nicht von der angesurften Seite stammen, sondern von 3.Servern. Beim PS-Weblog werden mir in jedem Beitrag !! mindestens 4 Platzhalter für nicht angezeigt Bilder angezeigt, die von 3.Servern kommen. Es handelt sich dabei um um unsichtbare 0x0Px Bilder/Grafien. Ist das Verhalten von dem Feed dem PS-Weblogger gekannt?

    Gruß
    Waldi

  3. Verstehe ich nicht. Nein, da ist mir nichts bekannt.

    Ich hatte ja ein Problem mit dem Thunderbird, wobei ich da extra ein Plugin installiert habe und nun hoffe, dass dieses Problem hinfällig ist. Andere Probleme sind mir nicht bekannt. Das scheint mir bei dir jedoch ein Sonderfall zu sein. Andere Meinungen dazu?

  4. WaldemarR

    Hier mal ein Screenshot von der Feedansicht:
    http://img155.imageshack.us/my.php?image=cropimagewc3.gif

  5. WaldemarR

    Ich hoffe, der Künstler hat sich die Verwendung der Markenfiguren von LA genehmigen lassen . . . .

    Gruß
    Waldi

  6. Hm, komisch. Ich sage es besser gleich: Wenn du der einzige mit dem Problem bist und hier keiner eine einfache Lösung bringt, werde ich nichts ändern (ich wüßte ja auch nicht, was!). Das Problem ist ja auch nicht soo wild. Ein paar kleine Kästchen, damit kann man notfalls leben ;-)

  7. jan

    und ich dachte immer das wären echte fotos :

  8. joh

    Also das nenne ich mal grandios gemacht. Die Motive, die Ausleuchtung die ganze Bearbeitung spitze. Und man wird wohl auch kaum eine Unstimmigkeit bezüglich Licht Schatte usw. in den Bildern finden.

    Und ich will erst gar nicht wissen wieviel Arbeit da drin steckt. wenn ich mir das so überlege die doppelte Zeit und mein Ergebniss wäre vielleicht halb so gut.

    Einfach nur WOW – und ich glaub ich krieg die Tür nicht zu. Als hätte man die Bilder wirklich so im realen Leben gemacht – natürlich ein Profifotograf.

  9. @WaldemarR

    Der RSS-Feed wird über Feedburner realisiert (hat einige nette Features, die ein normaler WordPress-Feed nicht bietet). Die Grafiken, die da in deinem Sage Reader nicht richtig angezeigt sind, werden extern vom Feedburner-Server geladen. Sie gehören zu einem Zusatzservice von Feedburner, der automatisch Funktionen wie etwa „add to del.icio.us“ oder „e-mail this“ dem Feed hinzufügt. Da du Grafiken von Drittservern blockierst, werden diese nicht angezeigt (evtl. weil der Feed nicht genau dieselbe Subdomain verwendet wie die Bilder). Aus diesem Grund siehst du auch nicht die normalen Bilder der eigentlichen Beiträge in dem Feed, die ich hier in Sage sehen kann. Evtl. kannst du die beiden Server separat nochmal freigeben, dann dürfte das nicht mehr passieren.

  10. @ Jerome: Vielen Dankl!!

  11. Gute Arbeit!

  12. Iris

    Sehr schöne Bilder. Leider hat mich der erzwungene Vollbildmodus, der sich an meinem Pc leider nur über den Taskmanager beenden lies, ziemlich abgeschreckt. Habe ich einen Button übersehen, der mich von der Site entlässt?

Schreibe einen Kommentar