Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

21 Kommentare

RSS-Feed optimieren

Ich hatte hier vor einigen Tagen den RSS-Feed von „Full-Feed“ (also der ganze Text, inklusive Bildmaterial) auf eine Kurzfassung umgestellt. Jetzt werden aber nur noch die Überschriften im Feed-Reader angezeigt. Normalerweise müsste doch zumindest ein kleiner Auszug aus dem Text zu sehen sein? So hätte ich es jedenfalls gerne. Liegt das an WordPress, an Feedburner oder brauche nun ein Plugin wie etwa Better Feed. Antworten gerne in den Kommentaren.

Übrigens hatte ich vor der Umstellung 6900 RSS-Feed-Leser, danach nur noch 5300, wobei es jetzt schon wieder 5750 RSS-Feed-Leser sind. In der gleichen Zeit sind aber direkt auf den Seiten hier 650 Leser dazu gekommen.

Kommentare

  1. Bei mir erscheint seit einigen Tagen nur die Überschrift

  2. bei mir erschien seit dem neuen Design noch nie die ganze Seite.

  3. Hm, ich probiere mal etwas mit dem Plugin rum. Da muss doch was gehen ;)

  4. Gekürzter Feed ist genauso überflüssig wie nur Überschriften und gar kein Feed. Demnach bist du aus meinem Feedreader rausgeflogen, weil ich das Kürzen von Feeds absolut zum Kotzen finde und wenn du mal googelst, wirst du sehen, dass ich da nicht der einzige bin.

    Ich kann nur hoffen, dass du wieder zur Vernunft kommst, gekürzte Feeds haben absolut keinen Sinn. Werbung um dein Blog zu monetarisieren kannst du auch in die Feeds packen.

  5. Also ich habe dich erst seit ein paar Tagen in meinem Feedreader, aber ich muss sagen das ich mich da Andi anschließen muss. Gekürzte Feeds sind der letzte Scheiss. Ich persönlich gehe dann nicht auf die Seite um den Artikel ganz zulesen (da ich Feeds auch oft von unterwegs aus lese), sondern schmeisse sie auch eher aus dem Reader.
    Also mach die Feeds doch wieder voll und ganz weil alles andere ist crap.

    Sers Thorsten

  6. Hans

    Bitte einen ungekürzter Feed, es lässt sich leichter lesen und betrachten.
    Es wär was anderes wenn du täglich viele Feeds veröffentlichen würdest, da macht ein Feed mit Textanreiser sinn.
    Danke für deine Mühe
    Hans

  7. Wie ist es jetzt? Nun sollte der komplette Feed zu lesen sein?

  8. Wenn ich die Meinungen der bisherigen Kommentare so sehe, ja *g
    Kann da aber persönlich nicht mitreden.

  9. Ich glaube es passt jetzt.

    Danke, dass du so schnell auf meinen letzten Kommentar reagiert hast!. :)

  10. Peter

    Supi, wieder der ganze Artikel im Feed! Danke!

  11. Marcel

    Nur die Überschriften halte ich für zu wenig. Zumindest ein kleiner Auszug sollte schon zu lesen sein. Der komplette Artikel muss es aber nicht im Feed sein.

    Denn die meisten Feed-Leser werden deine Seite sicher nur selten, wenn überhaupt, besuchen. Da du aber bestimmt mehr Besucher auf deiner Webseite gebrauchen könntest würde es mir persönlich reichen, wenn die Überschrift + ein kleiner Auszug des Artikels zu lesen wäre.

  12. Marcel

    Übrigens wird beim Designtagebuch auch nicht der ganze Artikel angezeigt. Da meckert auch niemand.

    Feed-Leser klicken nicht auf Werbung etc. Bringen dir also eigentlich nichts…

  13. Ich halte einzig für die „mobilen“ Leser einen vollständigen Feed für sinnvoll. Auf dem iPhone o.ä. ist es nämlich echt nervig, wenn man zum Lesen des Artikels erst auf die Website muss.

    Für die normalen Feed-Leser reicht ein Feed mit Überschrift und kurzer Einleitung pro Artikel … denn wenn es jemanden wirklich interessiert, dann geht er auch auf die Website.
    Leute die deswegen deinen Feed aus dem Reader kicken haben einfach kein Interesse an deinem Blog.

    Am besten 2 Feeds anbieten … eine mobile Version und eine normale.

  14. Danke für das Zurückstellen, gekürzte Feeds sind wirklich ziemlich daneben finde ich.

    Und Marcel, im Design Tagebuch wurde auch gemeckert:

    hier: http://bit.ly/dhce8k
    oder hier: http://bit.ly/bkjvqT
    oder hier: http://bit.ly/bXerCt

    LG, Nico

  15. Marcel

    umgerechnet also 0,00000x % ;)

  16. @Marcel

    Ich für meinen Teil hab Designtagebuch genauso aus dem Feedreader geschmissen

  17. @Andi: Mal aus Neugierde: Ignorierst du die (bekanntlich sehr guten) Inhalte vom DesignTagebuch nun, oder gehst du dann und wann direkt auf die Seite?

  18. zum dt: Ich habe den Feed auch nicht im Reader, besuche dehalb die Seite so (aber dadurch eher unreglemäßig)

  19. Marcel

    @Dirk ich würde im Feed nur einen Auszug aus dem Artikel anzeigen. Wenn jemand der Artikel wirklich interessiert, der geht auch auf deine Seite! 650 mehr Besucher auf der Webseite, das ist ein überzeugendes Argument! Für dich lohnt sich ein Full-Feed nicht wirklich…

    Wenn jemand das Photoshop-Weblog nicht mehr besucht, weil kein Full-Feed angeboten wird… der würdigt deine Arbeit eh nicht…

  20. Red

    Seit der Umstellung hatte ich keinen Link mehr angeklickt.

    Nur eine Überschrift ist mir zu wenig, ich will auch keine Kürzungen sondern einfach das alles so bleibt wie bisher.

    Und alles wird gut …

  21. Stefan

    MIr würde ein Feed mit einer kurzen Einleitung auch reichen!

Schreibe einen Kommentar