Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

25 Kommentare

Relaunch – Neues Theme

Es kann sein, dass es hier über das Osterwochenende etwas holprig abläuft, da ich ein neues Design umsetze. Schwerpunkte dieses Relaunch sind „die Überarbeitung und Neukonzeption von Inhalten der Website, die Orientierung an neuen technologisch-organisatorischen Aspekten sowie die grundständige Überarbeitung der visuellen Darbietung“. So meint es jedenfalls die Wikipedia zum Thema Relaunch. Was wirklich hier passiert: Abwarten.

Wer Fehler entdeckt oder gute Ideen hat, darf gerne einen entsprechenden Kommentar verfassen.

Bisher noch zu tun:

1. Suche zum Suchen bringen
2. Erweiterte Suchfunktion
3. Zahlen vor Kommentare
4. Gewinnspiel zum Relaunch
5. RSS-Icon am Seitenrand
6. Kategorien zusätzlich im Seitenbereich
7. Kleines Logo

Kommentare

  1. Warte, muss noch meinen Photoshop ausmachen, damit ich das Blog gescheit sehen kann. :-)
    Mir gefällt das neue Design, erinnert sehr stark an Photoshop.

  2. Sieht zwar noch nicht fertig aus, aber das was man sieht macht lust auf mehr! :-)

  3. Das Design gefällt mir – passt sprichwörtlich wie die Faust aufs Auge.

  4. Max

    Ui, ui, ui… das geht ja mal gar nicht. Die Navigation nur mit Icons zu versehen, die man auf den ersten Blick gar nicht erkennt und versteht und dann über jedes Icon drüber fahren muss. Das finde ich nicht sehr Benutzerfreundlich. Ich finde das alte Design besser, auch wenn es vielleicht weniger nach Photoshop aussieht.

  5. Du hast oben noch zusätzlich ein Dropdown-Menü mit den Kategorien. Mal davon ab: In Weblogs werden Kategorien eher selten direkt angesteuert…

  6. Sehr cool, hab erstmal geschaut: Bin ich wirklich noch im Netz, oder hab ich versehentlich Photoshop gestartet? Wirklich klasse Idee!

    Zu den Icons: Ja, ideal im Sinne von benutzerfreundlich sind sie nicht. Aber ein wenig Spielerei darf sein, find ich – mir gefällt’s.

  7. Hoff

    Es sieht wirklich ideal nach Photoshop aus.
    Ich habe sogar geistesabwesend versucht, das Werbe-„Panel“ zu schlessen ;)

  8. Bartosz

    @bee

    Ging mir gerade genauso (dachte Photoshop hat ein Plugin für Firefox rausgebracht^^).
    Ich bin zwar eher selten hier unterwegs aber finde den neuen Stil richtig klasse. Und auch denke ich das jeder 08/15 User der im Internet surfen kann mit der Navigation keine Probleme haben sollte hier.

    Gruß

  9. Andi

    Ach du schande, das geht ja mal gar nicht. Das neue Theme ist usabilitymäßig und optisch eine Katastrophe. Ich dachte zuerst ich hätte einen Werbe-Layer-Ad vor mir und suchte ihn schon wegzuklicken, dann hab ich gesehen, dass es die Seite ist.

    Im Ernst, mach das Alte wieder. Bitte!

  10. Dirk

    Dann ist Photoshop optisch für dich auch eine Katastrophe? Und wo ist usabilitymäßig ein Unterschied zum Vorgänger? Die Inhalte werden genauso angezeigt wie zuvor. Kein Unterschied. Überschrift, Text und Bild. Auf der rechten Seite wie zuvor die Kategorien. Zusätzlich als Gag ein paar Icons. Auch die Kommentare sind gleich sortiert. Ergo: Ich komme deinem Wunsch nicht nach ;) hihi

  11. Passt sehr schön zum Thema, aber der Name ist mir zu klein und ein Logo wäre auch nicht schlecht…

  12. Coerv

    Also ich find das neue Aussehen echt ganz gut. Aber der Name ist echt zu winzig. Man erkennt gar nicht, dass das der Blog-Titel sein soll. Da muss was fetzigeres her. Vielleicht so in der Art wie das PS Icon das Photoshop seit CS4 in der oberen linken Ecke hat.

    Das die Navi nur mit Icons ist, find ich nicht so schlimm. Man navigiert ja eher nach den neuesten Artikeln, da find ich kann man den Leuten es schon zumuten einmal über die Icons zu hovern, auch wenn im Kompendium vielleicht etwas anderes steht ;-). Noch geiler wär die Navi allerdings, wenn die sich auch so ausklappen würden wie die Panels in Photoshop.

    Dufte soweit. Aber noch besser fänd ichs wenn der Contentbereich etwas großzügiger und nicht so eingezwängt wäre. Durch die riesige Seitenspalte hat man zuerst den totalen Werbungs-Overkill und der Content wirkt ziemlich unbedeutend.

  13. ti123

    Hier fehlt irgendwie noch ein Logo oben oder? sieht so leer aus dort.

  14. Sehr schöne Idee mit der Photoshop Anmutung, schlicht und funktional!

  15. Das neue Design ist eine „Super Idee“. Gefällt mir sehr. Weiter so :)

  16. c.

    find das neue design gut. die icons schnallt man alle evtl. nicht sofort aber als täglicher leser sehe ich da kein problem das die sich einschleifen.

  17. Andi

    „Dann ist Photoshop optisch für dich auch eine Katastrophe?“

    Nein, aber Photoshop ist auch keine Webseite. Die Usabilitykatastrophe ist z.B. das die Buttons oben aussehen wie ein Ad-Layer und die Buttons links fast nichts über ihre Funktion in einer Webseite aussagen. Der Content geht in der Werbung unter, die Typo ist fies bzw. unspektakulär, vor allem im Kopf, wo wir wieder beim Thema wären das ein Programm keine Webseite ist.

    Aber was schreib ich hier noch großartig? So wie du auf meinen und den Beitrag von Max reagierst, scheinst du mit negativer Kritik nicht umgehen zu können, bzw. sie nicht ernstzunehmen. Von daher muss ich hier auch nicht viel mehr schreiben. Vielleicht hörst du lieber auf die Leute die dich in drei Worten loben und dabei nur insgeheim nen Backlink erhaschen wollen. Deine Sache. Ich würd mir aber jede begründete Kritik zu Herzen nehmen, auch wenns sie negativ ist.

  18. super Design :)

  19. Gefällt mir sehr gut, tolle Idee! Wünsche mir noch ein- und ausblenden und Größenänderung mit Drag und Drop für die Fenster :)

  20. Dirk

    @ Andi: Kritik ist willkommen. Aber ich habe einfach eine andere Meinung. Mir gefällt die Imitation von Photoshop bei einem Photoshop-Weblog. Ich finde das lustig. Alles andere ist mir persönlich nicht so wichtig.

    Ich denke zum Beispiel nicht, dass die Buttons oben aussehen wie ein Ad-Layer. Die Werbung ist sehr präsent, was aber seine Gründe hat, usw… Ich denke da einfach anders. Deiner Meinung nach vielleicht nicht so professionell auf das Webdesign bezogen, aber hier darf ich ja auch einfach mal machen was ich möchte, und nicht was der Auftraggeber sagt. Und was du siehst ist das erschreckende Ergebnis ;)

    Da ich hier täglich arbeite habe ich mir eine Umgebung geschaffen, die mir gefällt. Und anscheinend finden auch viele Leser den Relaunch gut, wie ich auch den E-Mails zum Gewinnspiel entnehmen kann. Also alles halb so wild.

    Es werden kleinere Änderungen kommen, wie die Simulation von CS4 statt CS3, aber ansonsten muss jeder Leser mit diesem Layout leben. Zumindest eine Zeit lang.

  21. ich finde das neue layout hübsch, nur find ich es usability-technisch nicht sehr gut gelöst, dass alle anfasser und so mit übernommen sind. ich denke immer, dass man da sachen ziehen, schliessen und schieben kann.

  22. gast

    Hi Dirk,
    coole Idee – gut umgesetzt (wenn auch an Einzelheiten immer noch gearbeitet werden muss, aber das ist ja bei so einem dynamischen Prozess meist der Fall :) ). Laß‘ dich nicht von selbsternannten „Usability-Experten“ verunsichern, die Seite ist intuitiv bedienbar (hab es grade an einigen InstitutskollegInnen getestet, außerdem bin ich von berufswegen mit dem Thema vertraut).

  23. Das neue Design ist noch extrem ungewohnt, aber sieht sehr cool aus!

  24. ich schließe mich Andi an. Katastrophe. Ich lese meistens sowieso nur den Feed und komme nur bei wirklich interessanten Themen auf die eigentliche Seite, war aber eben durch deren neues Layout vollkommen schockiert. Das Design ist beliebig (es gibt ne Menge Buttons, die einfach keine Funktion haben – wozu?!) und spottet auch sonst jeder Beschreibung – unbenutzbar.

  25. zeht

    Die Idee des Photoshop-Interfaces ist schon ok, allerdings wirkt es auf mich etwas zu grau in grau. Ich vermisse ehrlich gesagt etwas Farbe.

    Hinzu kommt, dass der Werbeblock viel zu groß ist, du hättest den Content-Bereich vergrößern sollen. So wirkt es etwas eingeengt finde ich.

    Also insgesamt die Idee ok, jedoch die Umsetzung zu 1zu1 von PS kopiert. Mir würde es besser gefallen, wenn du mit Hilfe von z.B. anderen grafischen Elementen und mehr Farben + Interface-Design von PS daraus etwas eigenes und somit originelleres machst als das…

Schreibe einen Kommentar