Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

6 Kommentare

Photoshop CS2 Update auf 9.0.1

Adobe bietet ein kleines Update für Mac und Windows auf der Firmenwebsite an, womit kleinere Fehler korrigiert werden.

Photoshop ist nicht mehr inaktiv, wenn mit einem Malwerkzeug schnell gezeichnet wird. Der Programmfehler, der auftreten konnte, wenn das Pinsel-Werkzeug über ein Dokument mit hoher Auflösung bewegt wurde, wurde behoben. Dokumente mit einer großen Zahl von Textebenen werden nun schneller geöffnet.

TIFF-Dateien von bestimmten Scannern werden nun korrekt geöffnet. Bilder werden nicht mehr neu positioniert, nachdem sie mit Acrobat Touchup bearbeitet wurden. XMP-Metadaten von AI- und PDF-Dateien bleiben nun in Photoshop erhalten. Problem mit der geringen Arbeitsgeschwindigkeit beim Ein- und Ausschalten der Ebenensichtbarkeit wurde behoben. Die Zahlen in der Informationen-Palette werden nun aktualisiert, wenn ein Kurvenpunkt einer Gradationskurve mit Hilfe der Pfeiltasten bewegt wird.

Probleme beim Öffnen von TIFF- und PSB-Dateien mit mehr als 2 GB wurden behoben. Der Befehl „Zu HDR zusammenfügen“ funktioniert nun auch dann einwandfrei, wenn bei der Benutzeranmeldung Zeichen mit hohem ASCII-Code verwendet werden.