Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

11 Kommentare

Peter Gric

Die »Paintings« von Peter Gric sind, genau wie seine Website, echt sehenswert. Ob eine Frau, die verwurzelt gewachsen ist (schaut es euch an!), Engel mit Knochenflügel oder rauchende Türme – immer werden Bildelemente nahe an der Natur gezeigt. Strukturen und Formen sind bekannt und doch erschafft der Künstler Neues. Wem die Bilder gefallen, kann diese als Originale oder Kunstdrucke im Shop bestellen.
 

Kommentare

  1. Eike

    Der Link fehlt (noch)…..

  2. jo!^^

  3. Heiko

    Hier mal schnell der Link

    http://www.gric.at

  4. Huch,… das ist mir ja noch nie passiert… sorry… der Link ist jetzt dabei!

  5. Frank

    Okay. Aber wer ein bisschen Bildung im Bereich Psychologie hat, sieht auch, das sein Verhältniss zu Frauen sehr schwierig zu sein scheint. Da wird eingesponnen, festgezurrt (okay „Wurzeln“), vaginale Öffnungen als Bedrohung dargestellt … . Alles therapierbar. Danach wird sich sein künstlerischer Horizont (und hoffentlich auch der seiner Bewunderer) sicher erweitern.

  6. Das ist nicht sooo mein Fall.
    Sieht ziemlich altbacken aus und zu undynamisch…

  7. @ Frank:

    „Alles therapierbar“

    :D GEIL!

  8. die frau als (haupt-)motiv kommt wirklich verhältnismäßig oft vor. auch nicht besonders mein geschmack, aber einige der paintings sind wirklich gelungen.

  9. Total mein Geschmack! Theraphie hab ich auch schon versucht – hat nix gebracht;)
    Kommt mir vor wie ne Mischung aus Dali, H.R.Giger und Luis Royo. Wenn ich Geld dafür hätte würde ich mir sofort einen schicken Kunstdruck bestellen. Papier scheint ja auch von „besserer“ Qualität zu sein. :)

Schreibe einen Kommentar