Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

6 Kommentare

Pattern en masse

Auf http://squidfingers.com/patterns findet man über 140 zumeist nahtlose Muster, die in Photoshop oder direkt als Website-Hintergrund eingesetzt werden können. Die Muster wirken wie Ausschnitte von Tapeten aus den 70er. Echt Retro!
 

 
Mal so nebenher: Das Portfolio Center ist eine amerikanische Schule für Design. Einer der Studenten hat einen Song von Mariah Carey umgeschrieben, der auch Photoshop zum Thema hat: „Cuz‘ I didn’t know Flash, didn’t know Photoshop, didn’t know After Effects / I felt like crap / but I don’t want to have a boring 9-5 job“ So ist es! ;-)

Kommentare

  1. Hi zusammen,
    ich hab hier in meiner Linksammlung auch noch einen Link mit Pattern gefunden den ich euch nicht vorenthalten will….

    http://www.theinspirationgallery.com/

    Liebe Grüße Niko

  2. Stefan

    Öhhm, tja, kommt der Tipp nicht etwas spät? Ich meine, die 70er-Patterns kamen vor 14 Monaten auf und verschwanden so vor 5 Monaten wieder. Oder sechs, oder so.

  3. Selko

    ich frag mich was man mit diesen Gif’s anfangen soll, PS erkennt nur PAT Dateien als Pattern.

  4. Selko

    Sorry ich muss mich korriegigieren klappt doch ausgezeichnet wusste nur nicht wie ich es anwenden sollte, danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar