Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

8 Kommentare

Mit Photoshop tätowiert

Planet Photoshop zeigt, wie man auch ohne Schmerzen verursachende Nadel einen Arm tätowiert. Eine Displacement-Map, zwei Filter und der Ebenenmodus „Multiplizieren“ reichen dazu aus. Das Topmodel Gisele Bündchen hat auch über den Computer ein Ganzkörper-Tattoo mit Vögel, Blumen und Schmetterlinge bekommen. Hier für einen Werbefilm des brasilianischen Sandalen-Unternehmens Ipanema (das wurde zwar nicht mit Photoshop realisiert, aber wann kann man schon mal ein Top-Model nackt zeigen).