Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

2 Kommentare

Mehr Raw bei Photoshop CS2

Adobe unterstützt mit der Version 3.2 seines Camera-Raw-PlugIn für Photoshop CS2 sowie Photoshop Elements 3.0 jetzt weitere, neu dazu gekommene Digitalkameras. Das Update betrifft Modelle von Panasonic, Konica Minolta, Hasselblad, Leaf, Leica und Nikon.

Der neue Rohdatenschlucker arbeitet leider nur mit Adobe Photoshop CS2, nicht aber mit CS zusammen, obwohl das Programm erst seit kurzer Zeit auf dem Markt war, als Photoshop CS2 erschien. Die jeweilige Kamera liefert zwar zumeist ein eigenes RAW-Werkzeug mit, trotzdem ist es unfair dem Kunden gegenüber, mit solchen kleinen aber feinen Updates den Kunden zum großen Sprung von CS auf CS2 bewegen zu wollen.

Unterstützt werden jetzt mit dem Camera-Raw-PlugIn 3.2 auch Panasonics DMC-LX1 und DMC-FZ30, die Hasselblad H2D (DNG-Format), die Valeo 17 und Aptus 22 von Leaf, Konica Minoltas Dynax 5D, Leicas Digilux 2, die Leica Digital-Modul-R (DNG-Format) sowie die Nikon-Modelle D2Hs, D70s, D50, Coolpix 8400 und Coolpix 8800.

Adobe bietet das Update für Windows sowie MacOS X ab jetzt kostenlos für Photoshop CS2 und Photoshop Elements 3.0 zum Download an.

Kommentare

  1. Auch für Elements 3. Klasse. Und in Elements 4 wird wohl auch funktionieren.
    Das ist echt heftig für Leute, die mehrere Hunderter für die CS ausgegeben haben und jetzt vom 70€-Elements-Besitzern belächelt werden.

  2. Nordstern

    Für alle die nicht lange suchen wollen. Hier der direkte Deeplink: http://download.adobe.com/pub/adobe/photoshop/cameraraw/win/3.x/DNG_Camera_Raw_3_2.zip

Schreibe einen Kommentar