Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

10 Kommentare

Macrobe = Adobe und Macromedia

Adobe verkündet die geglückte übernahme von Macromedia. Interessant ist dabei die aktualisierte Produktpalette. So wird gerade eine Software-Plattform auf Basis der PDF- und der Macromedia Flash-Technologien entwickelt. Mit der Zusammenführung der Angebotspalette kündigt Adobe weiter drei neue Produkt-Bundles an, welche die Leistungsfähigkeit der Design- und Publishing-Lösung Creative Suite 2 sowie der Video-Produkte mit der Interaktivität von Macromedia Flash Professional 8 und Macromedia Studio 8 vereinen.

Die schon jetzt erhältlichen Pakete „Design Bundle“ und „Web Bundle“ verwenden als Basis Creative Suite 2 in der Premium-Ausführung. Erweitert wird diese beim „Design Bundle“ um Flash 8 Professional, während das „Web-Bundle“ in Kombination mit Studio 8 ausgeliefert wird. 2006 wird das „Video Bundle“ aktualisiert, das dann ebenfalls Flash 8 Professional enthält. Das Design Bundle ist für Windows und MacOS X für etwa 2.550,00 Euro, das Web Bundle für etwa 2.890,00 Euro erhältlich.