Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

14 Kommentare

In Adobe Bridge

Vor einiger Zeit hatte ich mit Marcus Riess, Business Development Manager (Digital Imaging) bei Adobe, telefoniert. Es ging darum, dass in der nÃächsten Photoshop-Version (CS3) einige deutsch-sprachige Websites zum Thema Photoshop integriert werden sollen. Er konnte mir nicht versprechen, dass das Photoshop-Weblog dabei ist, weshalb er nur unverbindlich nachfragte. Jetzt hat er mir gerade eine Mail gesendet und geschrieben, dass dieses Weblog tatsächlich in Adobe Bridge zu finden ist. Dankeschön!! Das freut mich natürlich sehr. Es ist mir eine Ehre!

Kommentare

  1. gratulation!

    lg laurenz

  2. Da gratuliere ich auch mal ganz recht Herzlich! Finde es immer Klasse, wenn ein gestandenes Projekt durch solche Überraschungen noch erfolgreicher wird. Freu mich also mit fürs Photoshop-Weblog! :)

  3. plexynote

    Glückwunsch! You’r officially pimped! ;-)

  4. Wer nicht du, wer dann sonst? :)

    Gratuliere ebenso.

  5. GZ!

  6. Ehre wem Ehre gebührt. Herzlichen Glückwunsch! :-)

  7. Ja, habe ich gesehen…. die CS3 liegt mir seit guten zwei Monaten vor und es ist einfach cool. Viele aus meiner Agentur sind begeistert von sachen die ich schon lange kenne^ ^

  8. Sehr cool. Glückwunsch.

  9. Auch Gratulation von mir!

  10. WaldemarR

    Das ist natürlich klasse!
    Hatte ich neulich schon beim checken von CS3 gesehen.
    Vielleicht kannst Du „Adobe“ bei Zeiten mal fragen, warum man nicht das Scrollrad zur Verstellung von Werkzeugen (z.B. Pinsel) nehmen kann. Ich würd es toll finden.
    Oder warum man die Größe des Bildfensters nicht mehr ändern kann, sobald man irgend eine Werkzeugbox auf hat. Wenn man dann merkt, das eine Stelle durch die Box verdeckt ist, hilft nur Abbrechen, Fenster kleiner machen und aufs neue. Klar, man könnte auch einen größeren oder einen 2. Schirm kaufen, is schon klar ;)

    Grüsse
    Waldi

  11. Skugz

    Sehr gut. Das is mal ne coole Neuigkeit.
    Vor allem ist das auch eine super Sache für die Nutzer, die noch nicht das Glück hatten diese Seite zu entdecken.

    Weiter So

  12. gratz

    hallo, glückewunsch auch,
    habs erst garnicht gefunden,
    war in bridge immer bei „bridge home“ und nicht bei „PS“ ;)

  13. Ich schließe mich den Glückwünschen an, es ist toll, dass Adobe scheinbar noch nicht zu jenen Unternehmen gehört, die sich gegenüber der Außenwelt und auch der eigenen Community abkapseln und versuchen, alles zu kontrollieren.
    Servus, Michael

  14. Ich arbeite indirekt für das Unternehmen – ohne Kosten, aber mit positiven Effekten, wenn auch nur im Kleinen.

    Unternehmen, die nicht so offen sind, schaden sich nur selbst…

Schreibe einen Kommentar