Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

12 Kommentare

Illustration einer Frau

Das Tutorial hat eigentlich die Überschrift: »Illustration of a woman silhouette with design elements«. Aber das war mir zu lang. Mit dem Zeichenstift-Werkzeug entsteht eine Wolke, auf der einige kreisrunde Elemente angeordnet werden. Dann noch ein paar Zweige und sexy Kurven (natürlich nur als Kontur) und schon ist diese Illustration fertig. Das bekommt man sicher noch feiner hin, doch die Idee ist gut.
 

Nachtrag: Noch eine Illustration, jedoch mit drei Mädels ;-)

Kommentare

  1. also sowas macht man definitv in illustrator.

  2. Klar, und was macht die Person, die nur Photoshop, aber noch kein Illustrator gekauft hat… (also ehrlicher: Das Programm nicht installiert hat oder sich nicht damit auskennt) *gg* Wenn man die Option hat, sollte man solche Illustrationen definitiv mit Illustrator oder Freehand erstellen!

  3. hopper

    jo voll behindert n pixel bild frei stellen und dann überfüllen lassen .. und die kreise und die wolke is auch nich interessant bis auf vllt die farbwerte.. dachte das is ne n weblog für nerds und nich für noobs :P

  4. Bestenfalls ein Weblog für „nerds“ und „noobs“ – mal ein Beitrag für die eine, dann wieder für die andere Partei *gg* Es kommt was kommt.

    Das wäre mal wieder eine schöne Gelegenheit für einen kleinen Aufruf: MAILT MIR GUTE PHOTOSHOP-BEITRÄGE! an@dirkmetzmacher.de

  5. Bets

    @hopper: Kann mich dem anschließen. In letzter Zeit nimmt das Niveau der Beitrage hier im PS-Blog defintiv ab. War früher mal besser.

  6. Ich finds gut :) Auch wenn es nicht immer auf dem höchsten Niveau ist, sind solche „kleinen Ãœbungen“ zwischendurch als Auflockerung ganz gut.

  7. Ich find es gut als Anregung, ich arbeite selten die Tutorials durch. Eher versuche ich den selben Effekt erstmal selber zu erstellen. Die Hardcore Vektorianer können das als Anregung nutzen es pur mit Vektoren zu machen, Photoshop Nutzer können es so direkt nachbauen. Weiß nicht über was sich hier einige aufregen und die „Qualität“ bemängeln – ihr bezahlt doch nicht mal was?

  8. „In letzter Zeit nimmt das Niveau der Beitrage hier im PS-Blog defintiv ab. War früher mal besser“

    Ich erstelle ja (noch!) keine eigenen freien Tutorials, auf die ich verlinken könnte. Das wird aber bald kommen. Bis dahin kann dieses Weblog nur ein Spiegel der Online-Welt in Bezug auf Photoshop sein.

    Und wenn zur Zeit keine Hammer-Tutorials veröffentlicht werden, dann kann ich auch nicht darauf hinweisen. Es ist eh schon schwierig, jeden Tag einen Photoshop-Tipp zu recherchieren. Da kann man sich vorstellen, dass man schnell alles abgegrast hat. Und dieses Weblog existiert schon über 2 Jahre!

  9. gitarrengewitter

    Manche Leute tun hier ja gerade so, als müssten sie für das Angebot hier zahlen…

    Ich bin Profi und finde das Bild trotzdem nett ;o)

  10. ~~~d(o.o)b~~~

    Yo, ich finde auch, das man nicht gleich alles nieder machen muss, nur weil das Tut zu „einfach“ ist… Es gibt sicher genügend Anfänger, die sich darüber freuen…
    Schreibt doch selbst erst mal Tutorials, dann wisst ihr auch, was das für `ne Arbeit sein kann…

    Have Phun
    ~~~d(o.o)b~~~

  11. th

    Ich finde alle Ideen gut. Auch die kleinen oder mir bekannten. Es gibt immer ein Detail und eine Variation, die man nicht kennt.
    Und für die Nörgler: Wissen schadet nicht. Und wenn ihr es schon habt, um so besser. Ihr werden daran schon nicht verdummen. ;o)

  12. „Das wäre mal wieder eine schöne Gelegenheit für einen kleinen Aufruf: MAILT MIR GUTE PHOTOSHOP-BEITRÄGE! an@dirkmetzmacher.de

    Hab ich schon vor einer Weile – meine erstes, aber durch die Details hammerlanges Phatasy Landschaftstutorial^^
    jedoch an die email im impressum, nie reagiert :D

Schreibe einen Kommentar