Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

7 Kommentare

Hidden City

Hidden City, die geheimnisvolle Stadt, die einzig in Photoshop kreiert wurde. Nicht nur anspruchsvolle Collagen, schöne Portraits oder gemalte Kunstwerke sind möglich, sondern die Erschaffung ganzer Welten, einzig im Bildbearbeitungsprogramm eurer Wahl. Und so ein Nachthimmel wäre doch etwas Schönes, wenn auch etwas übertrieben…

Kommentare

  1. ct89

    Das Einzige, was vielleicht nicht so toll ist: Beim genaueren betrachten merkt man, dass das eine große Gebäude da 3 mal existiert ;-) Aber ansonsten tolles Tut!

  2. kekstier

    na toll, jetzt haste mir das Bild versaut^^

  3. plexynote

    *klugscheißmode = on*:
    Mir stellt sich eher die Frage: Wenn da so viele Planeten am Himmel herumhängen, ist da überhaupt noch ein normales Stadtleben möglich? Oder fliegt einem da in der Cafeteria ständig das Erdbeereis vom Teller? Wenn man mal bedenkt, dass der kleine Mond bei uns auf der Erde schon so beträchtliche Wassermassen bewegen kann – wie geht’s denn erst dort (wo immer das auch ist…) zu? Vielleicht ist das ja nur ein Schnellschuss, zwischen der letzten Flutwelle und dem nächsten große Erdbeben?

  4. Schad, dass er das Gebäude am rechten Bildrand nicht auch entzerrt hat. So wirkt das alles etwas „schief“.

    Trotzdem ein schönes Tut, gut beschrieben und ein
    toller Effekt.

  5. @ plexynote, vermutlich würde es den ganzen Planeten nicht geben, oder der Planet ist ein Mond eines recht großen Planeten… aber da es eh eine Illusion ist, gelten da andere Gesetze, wie im Trickfilm *g*

  6. Bei so vielen Planeten so nahe zusammen dürfte das System vor allen Dingen höchst instabil sein..

  7. Super

    Nettes Tut, aber auch nicht so spektakulär, wie die Vorschau es vermuten lässt. Es gibt Leute, die MALEN das in Photoshop in einer höheren Qualität. Wie schon von Dirk gesagt, das hier ist nur eine Collage…

Schreibe einen Kommentar