Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

7 Kommentare

Halftone-Background

Fotos wirken oft zu langweilig, wenn man sie „einfach so“ auf der Website präsentiert. Nun gibt es zahlreiche Effekte, die das Material etwas aufpeppen. Eine Möglichkeit wäre ein freigestelltes Bildelement, hinter dem das Foto nur noch als Halftone-Background zu sehen ist, wie das folgende Beispiel zeigt.
 

Kommentare

  1. Peter

    Jupp, sieht nett aus!

  2. Jan

    Naja, wäre wohl einfacher, kurz ein Muster anzulegen, anstatt sich das aus einzelnen Kreisen zusammen zu kopieren… Aber sieht trotzdem ganz nett aus!

  3. Sebi

    ganz nett. wenn man jetzt auch noch den rechten Oberschenkel der Dame richtig freistellen würde…

  4. Hajo, ned schlecht
    die related articles find ich ja toll :)

  5. Sieht ja schick aus!
    Aber weiss jemand wie man das ohne Illustrator hin bekommt?

    Die „passenden Artikel“ sind stark!

  6. plexynote

    Es geht auch ohne Illustrator:

    • einfach eine neue Ebene über dem RGB-Foto anlegen,
    • mit 50% Grau füllen
    • Filter – Vergröberungsfilter – Farbraster mit folgenden Einstellungen:
    – Max Radius: 10 – 20 Pixel (je nach Wunsch)
    – Kanal 1: 108
    – Kanal 2: 162
    – Kanal 3: 90
    – Kanal 4: 45
    • anschließend den Kanal „Blau“ als Auswahl laden (Strg + Alt + 3) und die neue Ebene wieder löschen
    • Auswahl kann jetzt gespeichert und für die weitere Bearbeitung verwendet werden.

  7. phil

    der link funktioniert nicht mehr, hier der neue:
    http://www.layersmagazine.com/illustrator-halftone-background.html

Schreibe einen Kommentar