Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

15 Kommentare

Gewinnspiel: Adobe Photoshop CS3

In Zusammenarbeit mit Galileo Design verlosen wir fünfmal das Buch Adobe Photoshop CS3 – Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen von Sibylle Mühlke. 1019 Seiten, komplett in Farbe und mit einer DVD, die sehr viel Zusatzmaterial mitbringt. Das Referenzwerk zur Bildbearbeitung. Deine Chance vor Weihnachten!

Um eines dieser schönen Bücher zu Adobe Photoshop CS3 zu gewinnen, muss nur eine eMail mit der (richtigen) Antwort zu folgender Frage an@dirkmetzmacher.de gesendet werden:

Welches Kapitel wird auf der Verlagswebsite als Leseprobe angeboten?

Adobe Photoshop CS3

Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen

Sibylle Mühlke

Gebundene Ausgabe: 1019 Seiten
Verlag: Galileo Press; Auflage: 1. Auflage (Oktober 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3898428885
ISBN-13: 978-3898428880

Das Buch glänzt durch Übersichtlichkeit, durch eine sehr gute Gliederung und durch viele Abbildungen. Es gibt praktisch keine Seite, auf der nicht mindestens eine Abbildung oder ein Foto vorhanden ist. Ein weiterer Grund, weshalb dieses Buch auf dem Schreibtisch eines Bildbearbeiters stehen sollte, sind die zahlreichen Tabellen, Referenzen und Verzeichnisse.

13 Themenbereiche mit einem umfassenden und breit angelegten Spektrum: Grundlagen (Neu in CS3), der Umgang mit Dateien (Bridge und Co.), Ebenen, Auswahl und Masken, Farbe, Bildkorrektur, Reparieren und Retuschieren, digitale Fotografie (RAW), Filter, Pfade und Formen, Text, Bildausgabe (Web bis Druck) und einem Infoteil, zu dem auch eine Referenzkarte Glossar und die DVD mit den Beispielbildern, einer Photoshop CS3 Testversion für Win und Mac sowie zusätzliche 2 Stunden Videolektionen gehören.

Die Gewinner bekommen die Bücher direkt vom Verlag zugesendet. Einsendeschluss ist der Donnerstag, der 20.12.2007 um 24.00 Uhr. Alle Eingänge mit der richtigen Antwort nehmen an einer Verlosung teil. Die Gewinner werden am nächsten Tag im Weblog genannt und per eMail informiert. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen!