Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

12 Kommentare

DigitalPHOTO: Photoshop Essentials

Das Sonderheft Photoshop Essentials von DigitalPHOTO wird den Lesern des Photoshop-Weblogs gefallen. Die Redaktion hat einen Blick in andere Länder (wie etwa England, Portugal, Frankreich und USA) gewagt, die besten Photoshop-Künstler angeschrieben und um Tutorials gebeten. Diese wurden übersetzt und so entstand dieses 228 Seiten starke Werk mit 35 wirklich hochwertigen Schritt-für-Schritt-Workshops.

Es geht dabei um Kompositionen, wie ich sie auch hier gerne vorstelle. Einige der Autoren wurden in meinem Blog tatsächlich auch schon genannt, weshalb ein Blick in das Magazin umso mehr lohnt (wer das Blog hier mag, findet in diesem Heft genau den gleichen guten Stil von Tutorials). Ein deutscher Vertreter der Meisterklasse ist übrigens auch dabei: Tom Krieger. Der Fotoillustrator stellt einige seiner Werke vor, wie etwa sein Eismeer oder die Illustration Bio-Milchshake.

DigitalPHOTO: Photoshop Essentials

Auch das Zusammenspiel Photoshop mit weiteren Programmen der Creative Suite, wie etwa Dreamweaver, After Effects oder Illustrator, wird in Tutorials beschrieben und mit zahlreichen Beispielen gewürzt. Übrigens enthält die beiliegende Heft-CD das Ausgangsmaterial zu den Workshops. „Photoshop Essentials – Photoshop leicht gemacht“ ist zu einem Preis von 12,80 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich. Eine lohnenswerte Ausgabe.