Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

4 Kommentare

DigitalPHOTO Photoshop 2/2011

Die aktuelle Ausgabe der DigitalPHOTO Photoshop, 2/2011, ist wirklich ein Highlight geworden. Klar, dass liegt NUR daran, dass da 10 Seiten von mir enthalten sind. ;) Aber ehrlich: Das ist mal eine echte Bombe an guten Tutorials, Tipps und Tricks sowie einem 53-Minuten-Videotraining (mit Pavel Kaplun auf der Heft-CD).

Die Themen:
– Hautunreinheiten perfekt retuschieren
– Scharfe Bilder dank Maike Jarsetz
– Die Künstlerin Anne Pogoda zeigt, wie Bilder auf die virtuelle Leinwand gemalt werden können
– Im Praxis-Check erfahren wir, welche Grafiktabletts, Photoshop-Mäuse und Spezialtastaturen sich wirklich lohnen
– Power-Presets für Lightroom
– Magische Lichteffekte erschaffen in „La lumière“

Ich stelle im Heft einige Beauty-Plug-ins vor sowie über sechs Seiten in einem Workshop, wie das Cover zur DVD Die Tricks der Photoshop-Profis entstanden ist.

P.S. KAUFEN!!

DigitalPHOTO Photoshop 2/2011

Kommentare

  1. Guest

    An sich ist dieses Heft ja wirklich gut, mich persönlich interessieren aber nur die Tutorials.

    Fazit: 9,90 € ist zu teuer, 5 € wäre mir das Heft wert, je nach Tutorial würde ich vielleicht auch 6 € bezahlen aber mehr in keinem Fall.

  2. Andreas

    Finde es auch schade das es in zwischen fast jede Zeitschrift mit DVD oder CD zu fast 10 Euro verkauft wird. Ich persönlich nutze den Inhalt der Datenträger sehr selten wenn überhaupt nicht und deswegen würde ich eher Zeitschriften ohne diese bevorzugt kaufen.

  3. Ohne CD/DVD wäre es vermutlich kaum günstiger. Soweit ich weiß, kosten alle Photoshop-Magazine um die 9,00 Euro. Da muss man halt abwägen…

  4. Inny

    Ich lese diese Zeitschrift neuerdings auch regelmäßig und ich finde sie gut und hilfreich… ausserdem kommt sie im 2 Monatsrythmus und somit finde ich die Investition von 9.90 € nicht zu hoch…. LG Inny

Schreibe einen Kommentar