Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

7 Kommentare

Digg-Logo

Nachdem deutsche Web 2.0-Unternehmen hauptsächlich Ideen aus Amerika kopieren, möchte ich dem deutschen Designer ein Tutorial präsentieren, das es sehr leicht macht, dass Digg-Logo zu gestalten. Man kann da ja einfach die Farbe ändern. ;-) (Definition: Digg)
 

Kommentare

  1. Ingo

    Es macht aber schon wenig Sinn, das mit nem Pixelprogramm zu machen. Mit nem Vektorprogramm wird das Emboss zwar etwas schwieriger genauso hinzubekommen, aber da ist die Frage, ob das so nötig ist. Und ja, ich weiß, das ist ein Photoshop blog :-)

  2. *ggg* Eben! Aber zur Ãœbung schadet das ja nichts… Wozu sind die Vektor-Werkzeuge in Photoshop denn da? *g*

  3. was ist denn digg?

  4. Ingo

    Was isn google? *duck*

  5. Stefan

    Ja, was is´n nu ein digg? :-)

  6. speedy

    kein Ahnung, aber Ingo weiß bestimmt, was „flamen“ ist.

  7. Ingo

    Ich musste ehrlich gesagt mal nachschauen, was flamen genau ist.

    „Flaming is the act of sending or posting messages that are deliberately hostile and insulting …“

    „The word flaming is also sometimes used for long, intensive and heated discussions, even though insults do not occur.“

    aus der wikipedia. Da steht auch noch was von wegen konstruktiv und so. Ich seh nicht ganz, wie das zu meinem salopp formulierten Tipp passt google zu benutzen, aber ich möchte mich umformulieren:

    Wenn man bei google „digg“ eintippt und dann die enter Taste, dann bekommt man eine schöne Liste mit Links die einem erklären was digg ist. Das funktioniert mit vielen Dingen, die man nachschauen möchte und meist am schnellsten.

Schreibe einen Kommentar