Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Buch-Tipp: Digitale Fotopraxis Panoramafotografie

Buch-Tipp: Digitale Fotopraxis Panoramafotografie

Review-Übersicht

Inhalt
9.5
Aufmachung
9
Preis
9
9.2

Rating

Digitale Fotopraxis Panoramafotografie von Thomas Bredenfeld ist das Standardwerk für den Panoramafan!

In stolzen 17 Kapiteln geht Thomas hier wirklich jedes relevante Themenfeld an.

Die Faszination Panorama ist ja klar, wie dann auch schnell die Geschichte der Panoramen und die nötige Kameratechnik dazu.

In Bildprojektionen bei Panoramen geht es dann um Rektilineare, Zylindrische, Sphärische, Kubische und Spezielle Projektionen.

Das Ziel ist die Aufnahme von Panoramen. Und die gelingt mit dem Kapitel gleichen namens noch viel besser. Wir lernen die Drehung, Ausrichtung, Überlappung, Weißabgleich, Schärfe und Autofokus, Belichtungszeit, Blende und Schärfentiefe sowie Sensorgröße und Bildbedarf kennen und haben damit die nötigen Werkzeuge zur Hand, um perfekte Aufnahmen zu erstellen.

Dazu braucht es etwas Ausrüstung und Zubehör und schon können wir dank den Kapiteln Aufnahmetechniken und Tipps starten.

Pre-Production (Bildverwaltung, Bildkorrekturen) und das folgende Stitching sorgen dann für schönste Ergebnisse.

Gneial sind dabei die Praktische Arbeitsbeispiele: Panorama mit Adobe Photoshop Elements, Panorama direkt aus Lightroom, Teilpanorama mit Hugin, 360°-Panorama mit Photoshop, Sphärisches Panorama mit Autopano, Sphärisches Panorama mit PTGui, Sphärisches Panorama aus Fischaugen­bildern mit PTGui, Vertikales Panorama mit Hugin: da bleibt nichts offen.

Steht das Panorama, möchten wir es auch stolz präsentieren; und da geht es dann um Ausgabeformate und Konvertierungen, die Nachbearbeitung, die Ausgabe für das Web, Virtuelle Touren und die Ausgabe für den Druck.

Selbst die Aufnahme von HDR-Panoramen sowie deren Produktion werden bedacht.

Digitale Fotopraxis Panoramafotografie kostet als Buch 49,90 Euro, als E-Book 44,90 Euro, hat 400 Seiten, ist schon die 3. aktualisierte und überarbeitete Auflage und wieder im Rheinwerk Verlag erschienen (ISBN 978-3-8362-4009-3).