Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

24 Kommentare

Bei aller Liebe

Bei aller Liebe zu Adobe und der schönen Produktfamilie, aber wer sich das Adobe-Logo als Tattoo für alle Zeiten einstechen lässt, geht definitiv einen Schritt weiter. Nicht zu weit, es ist und bleibt ein kleines Tattoo, doch sagt dieses viel aus, wie man im Beitrag What do I think about Adobe lesen kann.
 

Kommentare

  1. Hm, da hätte ich zumindest noch versucht einen kleinen Sponsorbetrag von Adobe dafür rauszuschlagen :)
    Wobei, dafür müsste man sich das Logo auf die Stirn stechen lassen…

  2. … es soll Leute geben, die lassen sich einen Apfel stechen.. ;-)

  3. Und das wo doch jeder Tattooer als erstes lernen sollte das gerade Linien nie in ein Tattoo gehören ;-)

    Naja, ich lass mir dann doch lieber mein Irezumi stechen, Adobe rockt zwar, aber das? Nee danke.

    Obwohl das natürlich immer jeder selbst für sich entscheiden muss. Ausserdem finde ich das Adobe Logo einfach nicht schön…

  4. Irgendwie fällt mir nur das Wort „Opfer“ ein. Klar macht Adobe herausragende Produkte… bekommt dafür aber auch genug Geld. ;)

  5. „Nicht zu weit, es ist und bleibt ein kleines Tattoo“

    Bitte? Das hat die halbe größe eines 5 Euro scheins und ist am Handgelenk immer sichtbar! Falls der kein Geld dafür bekommt finde ich geht das schon ziemlich weit. Aber musser ja selbst wissen ;)

  6. Blöd nur, wenn Adobe das Logo mal redesignen lässt. Und das wird kommen…

  7. adobe_fan

    schickes tattoo,aber ….
    nur dumm wenn google adobe übernimmt …;)

  8. Basti

    Bei aller Liebe, dies ist eine sehr nette Seite mit sehr nettem Content und leben müssen wir alle, aber Deine Popups gehen mir reichlich auf den Senkel. Stammt sowas nicht aus den 90ern?

  9. regurge

    ich finds nicht schlimm … die meisten wissen eh net was das symbol heißt

  10. dragon

    Aber eine Copyrightverletzung ist das nicht oder?! Nicht dass er es gleich wieder schmerzhaft entfernen muss ^^

  11. lemmy

    hier gibts Popups ? mit FF und adblockplus popt nix auf … ;-)
    hiermal ein link für „richtige“ tattoofans,
    die sich mit Ihren Idolen identifizieren>

    http://imotorhead.com/forlife.htm

    nix für Adobe-Warmduscher :D

    cya

  12. >>nur dumm wenn google adobe übernimmt…

  13. Ganz witzige Aktion. Mich würde interessieren, in welcher Agentur der Nerd arbeitet.
    Scheint ja ein besonderer Laden zu sein.
    Grüße.

  14. ich hatte schon mal überlegt, mir das google-logo stechen zu lassen ;-)

    und in der suchmaske irgendwas, was mit meinem leben zu tun hat…

    …am nächsten tag hatte ich einen fürchterlichen kater, aber zumindest einen abend lang schien mir das eine gute idee zu sein ;-)

  15. ich hätte es mir wenn dann im Nacken machen lassen… da machen ja viele Chinesische Schriftzeichen hin^^

    Oder müsste ich eigentlich als Bruder von Dirk nicht das Logo vom Photoshop Weblog mir dort hin tättoowieren lassen? ;-)

  16. Mach das blos nicht! ;-) Was ist eigentlich mit dem guten, alten „I love Mummy“? Total out? *gg*

  17. Alex

    Ich staune ja was so ein kleines Tattoo hier für eine Debatte auslöst. Tattoos bleiben wie so viele andere Sachen auch einfach Geschmackssache…

    Gruß Alex

  18. na ja, soweit geht die liebe zum photoshop nicht, dass ich das machen lassen würde. vielleicht auch weil ich noch nicht in alle sphären vorgedrungen bin. der zauberstab ist z.B. ein rätsel. erscheint ein eigenleben zu haben. bei vielen fotos der hp musste ich dunkle stellen aufhellen, manchmal markierte er großflächig, manchmal nur die stelle die angeklickt war. ich konnte es nicht beeinflussen….war aber meistens mit der auswahl einverstanden…

    Grüße erna

  19. Konsequent. :)

  20. Jim Power

    Also meinen Knöchel ziert seit etwa 17 Jahren das Logo des Atari ST, und ich habe es bislang nicht bereut.

Schreibe einen Kommentar