Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

4 Kommentare

Auf deutschen Schreibtischen

Die Zeit bietet Einblicke in die Büros der deutschen Chefredakteure. Entweder werden die Artikel der Redakteure nur noch abgenickt oder es wurde extra für diese Fotosession aufgeräumt. Nur der Schreibtisch des Chefredakteurs der Süddeutschen Zeitung Hans Werner Kilz sieht nach Arbeit aus.

Kommentare

  1. Matidio

    Im Umkehrschluss heisst das dann: Nur wer einen unordentlichen Schreibtisch arbeitet auch. Tut mir leid, bloede Schlussforderung, so wie: Nur ein schmutziger Mechaniker arbeitet auch … oder nur bestimmte Kopfformen deuten auf Intelligenz …

    Schuster bleib bei deinen Leisten.

  2. Dirk Metzmacher

    Bei dem schmutzigen Mechaniker würde ich das aber unterschreiben ;o) Natürlich leisten die Chef-Redakteure genug, sonst hätten sie kaum diese Position erreicht. Nicht alles so ernst nehmen!

    Viele Grüße Dirk

  3. Geodilio

    Dein Blog ist auch sehr aufgeräumt und übersichtlich, Dirk, insofern…

    :-D

  4. Dirk Metzmacher

    Tja,… da ist ja auch etwas Wahres dran *gggg* Lässt tief blicken…. *g*

    Viele Grüße Dirk

Schreibe einen Kommentar