Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

3 Kommentare

Adobe Device Central

Mit Adobe Device Central CS3 werden Inhalte für mobile Endgeräte – zumeist natürlich Handys – entwickelt. So können in Photoshop erstellte Hintergründe als Simulation auf mobilen Endgeräten virtuell getestet werden. Dazu bietet Device Central dutzende Geräteprofile an, die ständig aktualisiert werden. Wie ein typischer Arbeitsablauf in der Kombination mit Photoshop abläuft, sieht man in diesem Video von Video2Brain.

Kommentare

  1. also ich würde das jetzt mal als schnickschnack bezeichnen… aber gut, wer’s braucht…

  2. Olaf

    Für die Entwicklung von aktuellen Flash-Inhalten ist Device Central ein Segen, da viele Parameter und die Performance der Geräte gut simuliert werden können und man als Entwickler nicht jedes Endgerät sofort kaufen muss. Für Bilder ist es meiner Meinung nach nicht so hilfreich, da sich vor allem die Farbwiedergabe doch sehr von Gerät zu Gerät unterscheidet und man die Feinabstimmung auf dem Entgerät machen muss.

Schreibe einen Kommentar