Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

11 Kommentare

Vektorisieren

Melissa Clifton, deren Tutorials ich hier schon vor einiger Zeit vorgestellt habe, hat jetzt ein Video veröffentlicht das zeigt, wie Björk in eine Vektorgrafik umwandelt wird. Die Ebenen werden dabei Schritt für Schritt in Photoshop über das Originalbild gelegt, bis die Sängerin komplett vektorisiert wurde.

Kommentare

  1. sieht cool aus! allerdings kann ichs leider nicht ganz nachvollziehen. kannst du es bitte etwas genauer beschreiben? ich habe das bisher nur via illustrator gemacht (nachzeichnen lassen).

    lg,
    daniel

  2. In Photoshop musst du es leider von Hand mit den Formwerkzeugen und dem Zeichenstift-Werkzeug (Farbe auswählen, Formebenen aktivieren) nachzeichnen. Ist relativ aufwendig, was du auch an der eingeblendeten Arbeitszeit sehen kannst.

  3. Jonny

    richtig goil!!! Bewundernswert. Arbeitszeit hätt ich jetzt sogar recht optimistisch eingeschätzt. Ich wär da wesentlich länger dran beschäftigt…glaub ich….hab allerdings noch nie sowas in der Weise gemacht.

  4. Das ist echt heftig, hab das bisher nur auf einer Ebene gemacht, aber nie so im Detail. Kann mich aber nur anschließen: ist wirklich einfach Bewundernswert. Allein das Auge, wow!

  5. Heftiges Video … am ärgsten find ich die Schattierungen an den Fingern. Und das in DER Zeit … wirklich Bewundernswert

  6. 16 Stunden und 316 Layer!?! Da muss man die Musik von Björk schon sehr mögen.
    Das Ergebnis ist aber beeindruckend!

  7. Seeeehr geil, soviele Nerven hätt ich gern, solange an einem Bild zu sitzen :D

  8. Frank

    Super Video! Weiß jmd. wie man die Videos von youtube downloaden kann?

  9. Hm, also da bevorzuge ich doch – auch unter möglichem Qualitätsverlust – automatisch von Flash nachzeichnen zu lassen…
    Und bisher hab ich für Vektoren auch nur Flash benutzt, Photoshop bleibt bei mir ein Pixelprogramm ;)

  10. Johannes Bayer

    @Frank: Schau mal hier, damit müste es gehen: http://www.videodl.org/

    Ansonsten: Super Video!!!

  11. Echt derb… Soviel Arbeit hätt ich dann aber lieber doch in ein schöneres Bild investiert :)

Schreibe einen Kommentar