Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

10 Kommentare

Tierisches Vergnügen

Stephan schreibt, dass er „heute im Netz eine Seite gefunden hat, die recht eindrucksvoll mögliche »Tierarten« mit Hilfe von Photoshop aufzeigt. Vielleicht ist das ja etwas für deinen Blog.“ Aber klar! Danke für den Tipp!
 


Kommentare

  1. Ben

    Schöne Bilder, nur frage ich mich bei einigen Bildern wie das Gott verdammt noch mal gemacht wird.

    Danke für die Bilder.

  2. Hm, ob die Bilder wohl ursprünglich von hier
    http://www.worth1000.com/cache/gallery/contestcache.asp?contest_id=3695&display=photoshop
    stammen ?

  3. Tolle Arbeiten! Da ist man doch schockiert, inwieweit Photoshop schon in unsere Natur eindringt.
    Es ist wirklich verblüffend, wie mansche Tierkombinationen zueinander (durch die Ausstrahlung oder den assoziierten Eigenschaften beider Tiere) passen.

    Werde mir auch mein eigenes Haustier photoshopen.

  4. Ich bin mir zieeemlich sicher die von worth1000 zu kennen.

  5. Feierbaer

    wirklich sehr eindrucksvolle bilder
    wäre wirklich mal interessant zu wissen wie das gemacht wird

  6. Joschi

    Ist doch nicht schwer…, einfach mit Ebenemasken arbeiten, fertig! ;-)

  7. Ben

    wenn das so einfach ist, dann bau uns doch ein Papagei-Kugelfisch, und stell uns die PSD zur Verfügung.

  8. Joschi

    @ Ben: Sonst noch Wünsche!? Ne, mal im Ernst…, was ist so schwer daran, sich 2 schöne Tierfotos im Netz zu saugen und diese mit Hilfe von Ebenmasken und Freistellern zu verschmelzen!? Sei doch mal ein wenig kreativ.

  9. Da sind schon ein paar sehr coole dabei. :D

Schreibe einen Kommentar