Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Ein Kommentar

Spieledesigner

Als Spieledesigner kommt man auch mit Photoshop in Kontakt, das wohl hauptsächlich für die Gestaltung von anspruchsvollen Texturen verwendet wird. Der Artikel mit Überlänge Create Professional Game Art Using Photoshop ist da eine Pflichtlektüre. Von den Grundformen, über erste Texturen, den Eigenschaften von Oberflächen und die Perspektive, bis hin zu Schatten- und Lichteffekten werden einige der wichtigsten Hauptthemen angesprochen. Achtung: Bitte unten rechts den Link beachten. Der Artikel geht über mehrere Seiten.
 

Kommentare

  1. Silk

    Genial! Wirklich ausführlich und für den Einsteiger zu empfehlen!

Schreibe einen Kommentar