Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

7 Kommentare

Selbstgemachte Wallpaper

Wer möchte, kann natürlich seine eigenen Wallpaper mit Photoshop erstellen. Oft fehlt die Idee, weshalb ich zwei Beispiele zum Nachbasteln präsentieren möchte: Den Fantastic-Wallpaper und den Sunset-Wallpaper.
 

Kommentare

  1. Ich hätte gewettet, dass bei diesen Bildern noch Illustrator oder ein anderes Vektor-Tool im Spiel war… Aber dem ist nicht so o_O

  2. Danke @Dirk ;-)
    Dachte auch auf den ersten Blick, das es mit Illustrator gemacht wurde…

    „Irren ist menschlich“ xD

    Hab mal auch was zu diesem Tutorial gemacht, aber nicht ganz genau dran gehalten, hihi

    http://www.deviantart.com/deviation/54121860/

  3. mino

    „Define Brush Preset“, ich finde dieses Modul bei mir irgendwie nicht. Bin zuerst von „Pinselvorgabe festlegen“ ausgegangen, aber das sieht bei mir nicht wirklich danach aus :) (Photoshop CS 1.0 / Deutsch) Ansonsten wirklich gute Tutorials!

  4. Hübsch! Gefällt mir auf jeden Fall gut :-)

  5. Ich hatte anfangs auch probleme mit den Brushes weil ich kurzzeitg an nem Photoshop Version 6.0 sitze.

    Mit CS funktioniert aber alles wie gehabt.

  6. Elena

    hey! ich finde die collage einfach toll! hab allerdings selber keine ahnung, wie man sowas hinkriegt…

    hab einige idee und würde gerne selbst eine collage erstellen mit fotos von mir und diese dann auf DIN-A-1 vergrößern. am liebsten auf einem festen hintergrund. hat jmd eine ahnung, wo man sowas machen lassen kann bzw. wie man es selbst bearbeiten muss, damit die auflösung akzeptabel ist??

    für jede hilfe offen….gerne auch an : emertel@web.de

Schreibe einen Kommentar