Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Power-Workshops: Bildlooks mit Photoshop

Gleich drei Autoren, namentlich Michael Baierl, Olaf Giermann und Jamari Lior, haben das Video-Training Power-Workshops: Bildlooks mit Photoshop umgesetzt. Jeder dieser Autoren hat seinen eigenen Stil, da ist Abwechslung garantiert.

Los geht es mit dem Altern von Fotos und Jamari Lior stellt es gleich zum Anfang klar: Der Bildlook muss zum Foto passen. So passen etwa futuristische Aufnahmen nicht zum schmutzigen Look gealterter Fotos. Hierbei werden auch spezielle Aging-Techniken wie etwa Pastell-Aging oder Märchen-Aging vorgestellt.

Ein weitere Thema ist die Integration, wobei das Zusammenspiel von Location, Outfit, Modell und Requisiten gemeint ist. Und natürlich optimiert auch die anschließende Bildbearbeitung dieses Zusammenspiel, was in einigen Beispielen deutlich gemacht wird.

Ein Kapitel beschäftigt sich mit Text im Bild. Dabei geht es nicht um reine Text-Effekte, sondern um das dezente Einfügen von weiteren Informationen oder auch nur einem coolen Dekorationselement. Weiter geht es mit Split Toning- und Glamour-Effekte, um den Detailkontrast sowie Crossfarben im Fashionlook. Der Grungelook, Dodge & Burn und ein Plastischer Bildlook kommen noch dazu, so dass wirklich zahlreiche Richtungen abgedeckt werden. Neben Photoshop können Looks natürlich auch komplett in Camera Raw entwickelt werden.

Power-Workshops: Bildlooks mit Photoshop

Power-Workshops: Bildlooks mit Photoshop ist ein sehr gelungenes Training, wobei nicht jeder Bildlook zu jedem Foto passen wird. Wird eigenes Bildmaterial verwendet so ist es wichtig, die passende Kombination zu finden. Dann sind die Ergebnisse wirklich sehenswert und leicht zu erreichen. Diese DVD kostet EUR 49,80, hat eine Laufzeit von 6 Stunden und ist bei Video2Brain erschienen (ISBN 978-3-8273-6372-5).

Schreibe einen Kommentar