Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Ein Kommentar

Photoshop Elements 4.0

Pressemeldung:

Ab sofort ist Photoshop Elements 4.0 für Windows verfügbar. Die neue Version bietet nun die automatische Korrektur von roten Augen, den magischen Auswahlpinsel, Hautton-Korrektur und die magische Extrahierung. Das neue Rote-Augen-Tool korrigiert rote Augen automatisch, sobald die Fotos von der Kamera in Photoshop Elements 4.0 geladen werden. Der Magische Auswahlpinsel wählt bestimmte Bereiche von Fotos für die schnelle und punktgenaue Korrektur von Farbe, Belichtung und Kontrast aus. Mit dem neuen Werkzeug zur Anpassung von Hauttönen erzeugen Anwender naturgetreue Hauttöne mit nur wenigen Klicks. Das magische Extrahieren ermöglicht Anwendern, Objekte aus Fotos mit professioneller Randentfernung zu extrahieren, um Collagen und Montagen zu erstellen.

Photoshop Elements 4.0 und Premiere Elements 2.0 können sowohl als Einzelprodukte als auch im Bundle erworben werden. Anwender von Photoshop Elements 4.0 stellen ihre Fotos mit wenigen Mausklicks zu einer Multimedia-Präsentation zusammen – inklusive Schwenk- und Zoom-Effekten, Soundtracks mit Begleitkommentaren, 80 verschiedenen übergängen und Clip Arts. Photoshop Elements 4.0 und Premiere Elements 2.0 können sowohl als Einzelprodukte als auch im Bundle erworben werden. Die deutschsprachige Version von Photoshop Elements 4.0 ist ab sofort zu einem Preis von etwa 100,00 Euro im Handel verfügbar. Das Upgrade kostet 80,00 Euro, dass mit Premiere Elements 2 etwa 150,00 Euro.

Kommentare

  1. Ja – ich habs gekriegt und installiert und ausprobiert. Schöner und ein bisschen besser – vor allem für Einsteiger. Aber insgesamt weiterhin ein supergutes Programm mit weitreichenden Möglichkeiten. Und für (vergleichsweise) wenig Geld. Wen der Bericht und paar Screenshots interessieren, guckt auf
    http://www.wertvolleswissen.de .

Schreibe einen Kommentar