Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

12 Kommentare

photokina 2010

Gestern habe ich die photokina besucht. Und die photokina ist vor allem eines: gigantisch. Dutzende Kilometer kann man durch Gänge und Hallen laufen, vorbei an interessanten Ausstellern, Modelshootings und Workshops mit den Profis der Szene. Eines der Highlights ist die Bühne der Creative Alliance in Halle 4.1. Dort zeigen Calvin Hollywood, Rufus Deuchler, Vincent Versace und einige andere Dozenten ihre Tricks.

In Halle 5.1 kann man dank dem Projekt „meet the communities“ die Gesichter hinter der fotocommunity, Foto TV, Nikonians oder der Photoshop Community entdecken. In der gleichen Halle liegt auch die Manfrotto Center Stage. Da ermöglichen u.a. Joe McNally, Alexander Heinrichs oder Eberhard Schuy einen Einblick in ihre Arbeitsweise.

Schön ist es für den Photoshop-Fan auch, am Stand von Addison-Wesley, Galileo Press oder DigitalPhoto einmal durch den kompletten Produktkatalog zu blättern, wenn denn genügend Zeit wäre. Doch da lockt schon wieder der nächste Stand.

Hier noch einige typische Impressionen der Messe:

Kommentare

  1. Maike

    Sehr schöne Fotos. Ich werde wohl erst in zwei Jahren dabei sein können. Danke für diesen Einblick!

  2. G.I Joe

    Ich habe Calvin Hollywood, Christoph Künne, Doc Baumann und Dirk Metzmacher erkannt. *haha*

  3. Stimmt. Gut erkannt. War aber jetzt nicht sooo schwer, oder? Kommen ja auch schön hintereinander…

  4. Micha

    Dirk hätte ich jetzt nicht erkannt, aber mal schön, ein aktuelles Foto von dir zu sehen!

  5. Will

    Mir gefallen die Fotos auch sehr. Genau so habe ich die photokina auch gesehen, nur mit anderen Models. ;)

  6. Chi Chi

    Ich muss da einfach hin… ist das am Sonntag eigentlich auch noch geöffnet? Und bis wieviel Uhr heute? Und ist am Wochenende noch mehr los?

  7. Marcel
  8. Marcel hat es ja schon gesagt. An die Infos kommst du, wenn du etwas „suchst“. Generell: Es ist immer voll, ob am Wochenende oder unter der Woche. Und es geht etwa bis 18:00 Uhr und ja, morgen ist auch noch geöffnet!

  9. Gehard

    Geil war es. Ich bin stundenlang von Stand zu Stand, hab´ einige „Berühmtheiten“ der Szene gesehen, hab kräftig Prospekte gesammelt und mir wirklich die Füße wund gelaufen. In zwei Jahren bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei..

  10. Ai

    Lustig… ich habe genau die gleichen Fotos gemacht. *haha*

  11. martin

    yeah,
    war auch gestern da. Sehr viel neues gibt es zu sehn. Aber auch „alte“ techniken wie die Lomografie z.b. waren vertreten, das hat mich sehr gefreut.

  12. Die Lomo-Abteilung ist eigentlich immer ein interessantes Highlight… und gut in Szene gesetzt!

Schreibe einen Kommentar