Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

10 Kommentare

Gradationskurven verstehen

Die Gradationskurven sind gerade für Anfänger eine im Vergleich zu Schiebereglern ungewohnte Eingabemöglichkeit, um ein Bild über den gesamten Tonwertbereich zu korrigieren. Das Tutorial Using the Photoshop Curves Tool stellt die Gradationskurven und deren Vorteile und Funktionen vor.
 

Kommentare

  1. Mit Sicherheit ein interessantes Tutorial zum Thema Gradationskurven. Sehr aufschlussreich, jedoch ein Nachteil, mal wieder auf Englisch :)

  2. Geri

    Ich stimme Alex zu. Vielleicht sollte das mal jemand synchroniseren? … ist eh eine „Marktlücke“! All die schönen fremdsprachigen Tutorials …

  3. Joschi
  4. @ Geri: Die Lücke wird bald etwas kleiner. Ich arbeite daran ;-) Ist aber noch geheim!

  5. TOm

    Tolles Tutorial. Jetzt kapiere ich endlich die Grafikurven

  6. Also ich finde die englischsprachigen Tutorials meist sehr gut. Einerseits bleibt man stets im Kontakt mit der Sprache und frischt sie stets auf und andererseits finde ich deutsche Übersetzungen teilweise furchtbar. Mir fällt gerade kein Beispiel ein (habe das englische Photoshop), aber ich erinnere mich an früher und dt. Photoshop-Versionen, wo ich mir unter manchen Namen einfach nichts vorstellen konnte. Die englischen Begriffe hingegen bringen vieles auf den Punkt. http://www.radiantvista.com finde ich in Bezug auf englischsprachige Tutorials übrigens top!!! Super Aussprache mit wenig Slang, das versteht man sehr gut und lernt noch die ein oder andere Floskel.

  7. Paul

    @ Dirk Metzmacher

    du arbeitest dran? COOL

    für ne Synchronisierung würde ich auf jedem Fall dementsprechend löhnen!

Schreibe einen Kommentar