Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Filter verblassen lassen

Nachdem ein Filter in Photoshop genutzt wurde, kann man im Menü unter „Bearbeiten“ den Filter verblassen lassen („Bearbeiten -> Verblassen Filtername“). Das heißt nichts anderes, als dass der Effekt langsam wieder in das Ursprungsbild überblendet wird. Interessant sind da auch die Möglichkeiten, die sich durch das Umstellen des Modus bieten.

Übrigens: Falls mal ein Filter verblassen soll, unter „Bearbeiten“ dieser Punkt aber nicht verfügbar ist, etwa weil man in einem speziellen Farbraum arbeitet, dann hilft der folgende Tipp: Man kopiert die Ebene, wendet den Filter an und reduziert langsam die Ebenendeckkraft. So einfach, so gut!

Kommentare

  1. manu

    geil!
    daraus kann man wahnsinnseffekte erzielen.
    vielen dank für diesen äusserst nützlichen trick.

  2. groener

    … oder man verwendet STRG Shift F